Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Stuttgart

Polizisten mit «blutigem Sekret» bespuckt

In einem Stuttgarter Bordell sind in der Nacht zum Sonntag zwei Polizisten von einem randalierenden Freier verletzt worden.

13.08.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Nach einem Streit mit einer Prostituierten sei der 26 Jahre alte Mann zunächst mit einem Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes aneinandergeraten, teilte die Polizei am Sonntag in Stuttgart mit. Dabei sei der Mann im Gesicht verletzt worden.

Als die Polizisten in dem Bordell eintrafen, habe der Mann sie sofort angegriffen und bespuckt. Dabei seien die 23 Jahre alte Polizistin und ihr 52 Jahre alter Kollege von «blutigem Sekret» in den Mund getroffen worden. Da der 26-Jährige an einer ansteckenden Krankheit leide, seien die Beamten vorsorglich mit Medikamenten behandelt worden. Der Verdacht habe sich ersten Erkenntnissen zufolge nicht bestätigt, sagte ein Sprecher am Abend. «Um welche Krankheit es sich genau handelt, kann ich nicht sagen», sagte ein Polizeisprecher.

Auch im Streifenwagen habe der Mann noch randaliert, und einen Klapptisch aus der Verankerung getreten. Gegen den polizeibekannten Tatverdächtigen wird jetzt wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.08.2017, 15:27 Uhr | geändert: 13.08.2017, 18:21 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular