Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Wannweiler Zugunglück

Polizei sucht den Traktor-Fahrer

Die Folgen des Bahnunglücks am Freitag werden Wannweil, Deutsche Bahn und Ermittlungsbehörden für längere Zeit beschäftigen. Wie sicham Mittwoch herausstellte, sucht die Polizei jetzt dem Traktorfahrer als Zeugen.

01.08.2012

Wannweil. Dieser war mit seinem Gefährt und zwei Anhängern auf der schmalen Jettenburger Straße Richtung Bahnübergang gefahren. Auf der anderen Seite kam ihm der Lastwagen entgegen, der nicht mehr rechtzeitig an dem landwirtschaftlichen Gefährt vorbeikam.

Das TAGBLATT fragte in Wannweil und bei der Bahn deshalb nach den Konsequenzen, die aus dem Unfall gezogen werden müssen. An eine Verlegung des Übergangs sei derzeit jedenfalls nicht gedacht, hießt es. Laut einem Verkehrsgutachten aus dem Jahr 1995 befinde sich der Übergang an der richtigen Stelle, um das dahinter liegende Wohngebiet zu erschließen, ließ uns Bürgermeisterin Anette Rösch wissen. Und ein Bahnsprecher meinte sogar: „Wir haben den Übergang so gesichert, dass nichts passieren kann.“

Mehr dazu in der Donnerstagsausgabe des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.08.2012, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Mode, Marken, Macher: Wo Ästhetik und Hightech sich treffen
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular