Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Opportunisten und Karrieristen
Michael Kuckenburg Bild: Metz
Nationalsozialismus

Opportunisten und Karrieristen

Michael Kuckenburg erzählte, wie schnell die Lehrer sich dem NS-Regime anpassten - und nach 1945 oft unbehelligt blieben.

14.02.2017
  • Wolfgang Albers

Eine Flut von Erlassen hagelte auf die Schulen nieder, kaum war Hitler Reichskanzler geworden: Schon im März 1933 hatten diese die sogenannte „Nationale Erhebung“ zu feiern, wenige Tage später wurden demokratische und pazifistische Schülervereinigungen verboten, „Mein Kampf“ wurde den Lehrern zur Lektüre vorgeschrieben, und bald herrschte auch im Lehrerzimmer das Führerprinzip. Das war wenig über...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular