Nicknegerle

Von Thomas Herold

Der Online-Konzern Amazon baut ein Forschungszentrum in Tübingen und schließt einen Kooperationsvertrag mit der Max-Planck-Gesellschaft (Bericht und Kommentar vom 24. Oktober).

Geld stinkt nicht, meinten schon die alten Römer.

Vielleicht stinkt’s heute aber doch einigen, wenn man die durch Steuervermeidung und Lohndumping erwirtschafteten Gewinne mit viel Pomp in die Forschung steckt und die öffentlich geförderten Institutionen dann das unkritische und natürlich politisch völlig unkorrekte „Nicknegerle“ abgeben. Dem TAGBLATT sei Dank, dass es im „Übrigens“ da schon mal zur Sache geht.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


28.10.2017 - 01:00 Uhr