Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neues Jahr, alte Themen
Blick über Nehren in Richtung Nordosten: Auch im kommenden Jahr werden die durchaus üppig sprudelnden Steuereinnahmen vor allem in Bereich wie Kinderbetreuung und die Neugestaltung der Ortsmitte fließen. Viel Geld für diese Projekte erlöst die Gemeinde derzeit mit dem Verkauf von Grundstücken im Neubaugebiet Südwest-Ehrenberg.Bild: Franke
Finanzen

Neues Jahr, alte Themen

Mit rund 12 Millionen Euro will Nehren in 2017 weniger Geld bewegen als im Vorjahr. Neue Pläne gibt es kaum – denn die noch laufenden Projekte sind finanziell anspruchsvoll genug.

20.12.2016
  • Eike Freese
Der Ortskern, die Kinderbetreuung, das „Schwanen“-Ensemble, die Feuerwehr: Nehrens neue Themen im Jahr 2017 sind im Grunde die alten geblieben. In diesem Sinne gab Bürgermeister Egon Betz, als er gestern die Verwaltungs-Pläne für das kommende Jahr verriet, gleich mal eine eher konservative Marschro...
Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb

Spendenaktion 2016

Das TAGBLATT sucht Projekte mit Finanzbedarf

Mehr als 90.000 Euro
kamen zusammen bei der Spendenaktion des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs für einen computergesteuerten Frühchen-Simulator an der Tübinger Neonatologie und die Ausweitung der Vorsorgeberatung durch den Betreungsverein Landkreis Tübingen.
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Heute meistgelesen
Überschreitung der Stickstoffdioxid-Werte Fahrverbote wegen Schadstoffen in der Luft auch in Tübingen?
Urteil zur Scheefstraße Klage endgültig abgewiesen
Auf Burg Hohenzollern gedrehter Hollywoodfilm im Kino A Cure for Wellness: Aale, Aale, überall Aale
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular