Reutlingen

Nachts auf den Dächern

Von ST

Drei junge Männer wurden in der Nacht auf Freitag in Bad Urach dabei beobachtet, wie sie in der Wilhelmstraße über die Dächer mehrerer geparkter Autos liefen.

Der Zeuge verständigte die Polizei, welche das Trio nur wenige Minuten später im Bereich des Uracher Bahnhofs dingfest machen konnte. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hat lediglich ein Mitglied der Gruppe, ein 23-jähriger Mann, an einem Auto einen Schaden in Höhe von 500 Euro verursacht. Die anderen Fahrzeuge wurden bei der Aktion nicht beschädigt.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


29.09.2017 - 15:18 Uhr