Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Mit Tätern unter einer Decke gesteckt
Symbolbild: © Danny Elskamp - Fotolia.com
Versuchter Raub in Herrenberg

Mit Tätern unter einer Decke gesteckt

Der Begleiter des Opfers brach nach der Tat in Herrenberg plötzlich zusammen und starb im Krankenhaus.

17.05.2017
  • ede

Bei einem versuchten Raub in der Nacht zum 13. April gingen die Täter leer aus. Doch ein Begleiter des Opfers starb ohne Fremdeinwirkung. Jetzt stellte sich heraus, dass er mit den Tätern unter eine Decke steckte.

Das 25 Jahre alte Opfer hatte in der Nacht zum 13. April mit seinem ebenfalls 25-jährigen Begleiter die Shisha-Bar am Reinhold-Schick-Platz verlassen. Als beide gegen 1.30 Uhr im Auto des Begleiters saßen, kam ein maskierter Täter mit einem Schlagstock heran, riss die Beifahrertür auf, schlug dem Opfer mit dem Schlagstock aufs Knie und forderte Bargeld.

Dem 25-Jährigen gelang jedoch die Flucht aus dem Auto, er rannte zur Bar zurück. Auch der Täter flüchtete. Einzig zurück im Auto blieb der Begleiter des Opfers. Dort brach er „ohne äußere Gewalteinwirkung“ plötzlich zusammen, so die Polizei in ihrer Pressemitteilung. Der Begleiter starb kurz darauf in einem Krankenhaus. Zwischen dem Angriff und dem Tod des Mannes habe kein Zusammenhang bestanden, so die Polizei.

Während der Angreifer zunächst untergetaucht war, ging ein Mittäter der Polizei während einer Verkehrskontrolle am 17. April in Sindelfingen ins Netz. Sie nahm ihn vorläufig fest. Der Haftrichter setzte den bereits bestehenden Haftbefehl tags darauf in Vollzug und wies den Tatverdächtigen zunächst in eine Justizvollzugsanstalt ein. Zwischenzeitlich wurde der Haftbefehl gegen eine Meldeauflage und eine Kaution außer Vollzug gesetzt.

Der 20 Jahre alte Angreifer stellte sich am 11. Mai bei der Kriminalpolizei in Böblingen und befindet sich seit dem 12. Mai in Untersuchungshaft. Laut Polizei räumt er die Tat ein. Ihm wird versuchter Raub vorgeworfen.

Im Laufe der Ermittlungen erhielt die Polizei Hinweise, dass der Verstorbene mit dem Angreifer und dem gleichaltrigen Mittäter bekannt war, alle drei den Raubüberfall auf den 25-Jährigen geplant hatten.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.05.2017, 17:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular