Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kreuzung vor der neuen McDonald‘s-Filiale

Linksabbieger an der Unteren Halde leben gefährlich

Direkt vor der neuen McDonald‘s-Filiale hat es gestern Mittag gekracht. Eine 43-jährige Fordfahrerin aus Talheim war beim Linksabbiegen mit einer 56-jährigen Freiburgerin kollidiert, die mit ihrem VW Tiguan aus Mössingen kam.

20.12.2012
  • von Ernst Bauer

Ofterdingen. Eine gar nicht so untypische Situation dort an dieser Ecke bei der Unteren Halde: Wer nach links in Richtung Mössingen abbiegen will, kann oft ganz schwer abschätzen, wie schnell die Leute auf der Landesstraße Richtung Ofterdingen /B 27 unterwegs sind.

Die Talheimerin kam mit leichten Verletzungen und Verdacht auf Gehirnerschütterung in die BG-Klinik. Den Blechschaden schätzte Polizeiobermeister Steffen Raidt auf etwa 7000 Euro. Der Verkehr wurde örtlich – über die Untere Halde – umgeleitet. Es gab längere Staus.

Linksabbieger an der Unteren Halde leben gefährlich

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil