Stuttgart

Landespresseball: Polit-Promis und Live-Musik

Von dpa/lsw

Politiker, Journalisten und viele Prominente des Landes treffen sich heute zum Landespresseball in der Stuttgarter Liederhalle.

Landespresseball: Polit-Promis und Live-Musik

Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Sebastian Gollnow/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Die Pressestiftung erwartet rund 2100 Gäste. Unter ihnen ist auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), der den Ball mit einem Walzer offiziell eröffnen wird. Auf der Bühne stehen neben Rainhard Fendrich aus Österreich auch die zehn Musiker der Galaband Smile, die die Ballgäste mit Salsa- und Reggae-Rhythmen sowie Oldies und Charts auf die Tanzfläche locken wollen. 

Veranstalter der jährlichen Veranstaltung ist die Landespressekonferenz, ein Zusammenschluss von Journalisten, die über Landespolitik berichten. Die Einnahmen des Balls gehen - wie schon in den Vorjahren - an Journalisten, die in Not geraten sind.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


10.11.2017 - 06:55 Uhr