Wachendorf

Kochtopf-Betrüger dank TAGBLATT-Berichts geschnappt

Von ST

Durch einen Artikel im SCHWÄBISCHEN TAGBLATT über einen mutmaßlich betrügerischen Kochtopfverkauf in Kilchberg war ein Paar in Wachendorf gewarnt, als am Donnerstag ein Peugeot mit niederländischen Kennzeichen vor dessen Haus hielt und ein Mann Kochtöpfe verkaufen wollte.

Kochtopf-Betrüger dank TAGBLATT-Berichts geschnappt

Symbolbild: mborchert - Fotolia.com

Die seien, sagte er, von einer Messe übrig, so dass er sie für 500 Euro abgeben könne, wobei deren Wert bei 1500 Euro liege. Die Eheleute lehnten ab. Als der Mann wegfuhr, verständigten sie die Polizei, die den PKW in Rottenburg stoppte.

Betrüger ist schon vorbestraft

Der bereits vorbestrafte 75-jährige Fahrer wurde vorläufig festgenommen, ist nun aber wieder auf freiem Fuß.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


17.08.2017 - 18:32 Uhr