Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bau- und Umweltausschuss tagte

Keine Einwände gegen Abriss

Kusterdingen. Das Landessanierungsprogramm bietet zwar finanzielle Anreize, um stattliche alte Gebäude vor dem Abriss zu bewahren. Doch für den Erhalt des Bauernhauses in der Wankheimer Hauptstraße 4 (unser Bild) mochte sich der Kusterdinger Bau- und Umweltausschuss am Mittwochabend nicht verkämpfen. „Es ist schad’“, befand dennoch Armin Knoblich (FWV), winkte das Abbruchgesuch mit seinen Kollegen aber durch.

07.12.2012

Was an die Stelle kommt, ist noch nicht ganz klar. Der Ausschuss ließ auch vier Baugesuche durchgehen: So kann etwa in der Mähringer Bahnhofstraße 84 – gegenüber vom weißen Büroturm – eine Kfz-Werkstatt errichtet, in der Wankheimer Römerstraße ein Eigenheim gebaut werden. Gegen kleine Änderungen (Raumaufteilung, zusätzlicher Treppenaufgang) im Wankheimer Hofladen hatte das Gremium nichts einzuwenden. Entschieden wird letztlich im Landratsamt.

ede / Bild: Hantke

Keine Einwände gegen Abriss

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil