Poltringen

Käfer ist nurnoch Schrott

Von ede

Nur noch Schrottwert hat ein VW Käfer, der in der Nacht auf Sonntag in Poltringen bei einer Unfallflucht schwer beschädigt wurde.

Der Oldtimer stand in der Zeit von 2 bis 6.30 Uhr am rechten Straßenrand des Pfalzgrafenrings, als ein noch unbekannter Autofahrer vermutlich auf den VW Käfer auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Käfer einige Meter nach vorne geschoben. Ohne sich um den angerichteten Schaden von zirka 8000 Euro zu kümmern, machte sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Die Polizei Rottenburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07472/98010 um Zeugenhinweise.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


03.10.2017 - 15:14 Uhr