Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Hoffenheim noch einmal in der Europa League
1899 Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Uwe Anspach/Archiv dpa
Zuzenhausen

Hoffenheim noch einmal in der Europa League

Nach dem unfreiwilligen Schaulaufen zum Gruppenfinale in der Europa League gegen Ludogorez Rasgrad kann sich 1899 Hoffenheim ganz auf die Bundesliga konzentrieren - was Trainer Julian Nagelsmann mit Humor nimmt.

06.12.2017
  • dpa

Zuzenhausen. «Wir tanzen dann ab morgen nur noch auf einer Hochzeit. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass Monogamie nicht so verkehrt ist», sagte der 30-Jährige vor der Partie gegen Bulgariens Serienmeister am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky).

Nagelsmann will wie bereits angekündigt vor allem Bankdrücker und junge Profis einsetzen, die Stammspieler bereiten sich auf die Partie am Sonntag bei Hannover 96 vor. «Ich glaube, dass das die fairste Variante ist. Die brennen alle», sagte er angesichts der Tatsache, dass der Gegner noch ums Weiterkommen kämpft.

Hoffenheim kann die K.o.-Spiele nach der 1:3-Niederlage bei Sporting Braga nicht mehr erreichen. «Trotz alledem wird es morgen ein toller Tag, wo viele junge Spieler das Profilicht der Welt erblicken werden», meinte Nagelsmann am Mittwoch gut gelaunt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.12.2017, 20:57 Uhr | geändert: 06.12.2017, 17:50 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
80:67 gegen Göttingen: Tübinger Sieg im zwölften Anlauf Erfolgreicher Einstand für neuen Tigers-Coach Mathias Fischer
Kommentar zum Dortmunder Trainerwechsel Eine Lösung mit Logik
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular