Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Derendingen

Feuer wegen Lochs im Kamin

In der Nacht zum Montag bemerkte ein Hausbesitzer in der Derendinger Sieben-Höfe-Straße ein Feuer in seinem Heizraum und alarmierte um 2 Uhr Polizei und Feuerwehr.

25.02.2013
  • von ST

Derendingen. Beim Versuch, den Brand am Schornstein mittels Feuerlöscher zu löschen, stellte sich heraus, dass sich im Zwischenboden und an der Außenwand des Hauses bereits Glutnester gebildet hatten.

Somit musste die mit sechs Fahrzeugen und 35 Leuten angerückte Feuerwehr Wand und Boden aufreißen, um das Feuer löschen zu können. Beim Öffnen des Bodens kam ein Loch im Kaminschacht des alten Wohnhauses zum Vorschein, das die Ursache für den Brand gewesen sein dürfte.

Die Höhe des Schadens konnte die Polizei am Montag noch nicht beziffern. Neben der Feuerwehr war auch das Rote Kreuz mit zwei Fahrzeugen vor Ort.

Feuer wegen Lochs im Kamin

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.02.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Die Deutschen nehmen zu - Die Bekleidungsbranche stellt sich darauf ein Größer, fülliger, vielfältiger
Wirtschaft im Profil