Füssen

Festspielhaus in Füssen hat neuen Theaterdirektor

Von dpa/lby

Das Festspielhaus in Füssen hat den bisherigen Produzenten des Musicals «Ludwig²» zum neuen Theaterdirektor ernannt.

Festspielhaus in Füssen hat neuen Theaterdirektor

Benjamin Sahler. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv dpa/lby

Füssen. Der Stuttgarter Regisseur Benjamin Sahler sei seit dem 1. Oktober verantwortlich für das gesamte Programm des Hauses, teilte das Festspielhaus-Management am Mittwoch mit. Sahlers bislang größter Erfolg als Regisseur und Produzent sei die Wiederaufnahme des Musicals «Ludwig²» gewesen, das er mittels Crowdfunding im Internet und trotz der plötzlichen Insolvenz des Theaters 2016 auf die Bühne gebracht hatte. Im Jahr 2016 hatten etwa 30 000 Menschen das Musical gesehen. Sahler bleibe auch in seiner neuen Funktion Regisseur des Ludwig-Musicals, hieß es weiter. Das Festspielhaus in Sichtweite von Schloss Neuschwanstein war jahrelang vor allem durch finanzielle Pleiten in den Schlagzeilen.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


04.10.2017 - 11:17 Uhr