Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Spengler-Cup

Fern des Streiks in der Heimat siegt Team Canada

Team Canada hat den Spengler-Cup in Davos gewonnen - durch ein souveränes 7:2 (3:1, 2:0, 2:1) gegen Gastgeber und Vorjahressieger HC Davos. Die Kanadier, 2010 Olympiasieger in Vancouver, trugen sich zum zwölften Mal in die Siegerliste des Traditionsturniers ein, das seit 89 Jahren ausgespielt wird.

02.01.2013
  • SID

Davos Zuletzt hatten sie 2007 triumphiert. Der deutsche Vertreter Adler Mannheim war am Wochenende in der Qualifikation für das Halbfinale ausgeschieden. Der DEL-Rekordmeister, der gegen Kanada zum Turnierauftakt mit 2:1 überrascht und das zweite Vorrundenspiel gegen den 15-maligen Turniersieger Davos 2:6 verloren hatte, musste nach einem 2:5 gegen das Schweizer Spitzenteam HC Fribourg-Gotteron die Hoffnung auf seinen ersten Spengler-Cup-Erfolg begraben. Bislang letzter Sieger aus der DEL waren 1999 die Kölner Haie.

Die Kanadier konnten sich ausgiebig wie selten auf den SpenglerCup konzentrieren. Es herrscht Streik in der Liga. Nun hat in den USA und Kanada die Spielergewerkschaft mit einem Kompromissangebot wieder Bewegung in den Arbeitskampf der nordamerikanischen Profiliga NHL gebracht. Nach mehr als zweiwöchiger Pause kehrten Spieler- und Ligavertreter jetzt an den Verhandlungstisch zurückt. Beide Seiten ringen seit September um einen neuen Tarifvertrag, der für zehn Jahre gelten soll. Die Profis sind derzeit ausgesperrt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.01.2013, 12:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular