Tödlicher Unfall auf der B 297

Ein 76-Jähriger ist am Mittwochmorgen auf der B 297 bei Pliezhausen tödlich verunglückt

Von ST

Wie die Polizei berichtet, war der 76-Jährige gegen 10.30 Uhr mit seiner Mercedes C-Klasse von Pliezhausen kommend in Richtung Nürtingen unterwegs, als er im Einmündungsbereich der Unteren Bachstraße (K 6756) aus noch ungeklärter Ursache nach links abkam und über eine Verkehrsinsel fuhr.

Ein 76-Jähriger ist am Mittwochmorgen auf der B 297 bei Pliezhausen tödlich verunglückt

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Das Auto kam von der Straße ab und fuhr etwa 30 Meter eine ansteigende Böschung hinauf, entwurzelte mehrere Büsche und prallte frontal gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurde der Mercedes zurück auf die etwa drei Meter unterhalb verlaufende Straße geschleudert und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen.

Der angegurtete Fahrer wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Trotz sofortiger ärztlicher Hilfe, so die Polizei, erlag der 76-Jährige aus Reutlingen noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

An dem Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von etwa 18000 Euro. Die B 297 war bis 13 Uhr voll gesperrt.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


27.09.2017 - 15:58 Uhr