Stuttgart

Duo für den Klimaschutz: Kretschmann trifft US-Gouverneur

Von dpa/lsw

Pünktlich zur Weltklimakonferenz in Bonn wollen der kalifornische Gouverneur Jerry Brown und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart den Klimaschutz betonen.

Duo für den Klimaschutz: Kretschmann trifft US-Gouverneur

Der kalifornische Gouverneur Jerry Brown. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Bei ihrem Treffen werden die beiden Politiker laut Staatsministerium den Fortschritt ihres regionalen Klimaschutzbündnisses besprechen und die Zusammenarbeit zwischen Kalifornien und Baden-Württemberg stärken.

Im Mai 2015 unterzeichneten Kretschmann und Brown in Kalifornien eine Erklärung, mit der sie den Treibhausgasausstoß ihrer Bevölkerung auf zwei Tonnen pro Kopf und Jahr begrenzen wollten. Außerdem bekannten sie sich darin - unabhängig von ihren Nationen - zu dem Ziel, die Erderwärmung unter zwei Grad zu halten. Dafür sollten sich die Beitrittsländer in Verkehr, Transport und Wissenschaft stärker vernetzen. Zehn weitere Regionen schlossen sich dem Abkommen bei seiner Gründung an, mittlerweile sind 187 Regionen in 38 Nationen vertreten.

Zwischen Kalifornien als Wiege vieler Start-Ups und Baden-Württemberg als starkem Industriestandort sehen Kretschmann und Brown viele Parallelen, die eine enge Zusammenarbeit der beiden Länder begründen.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.11.2017 - 07:44 Uhr