Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Weibersbrunn

Drei Menschen sterben bei schwerem Lkw-Unfall im Spessart

Bei einem Lastwagen-Unfall auf der Autobahn 3 im Spessart sind drei Menschen ums Leben gekommen.

09.11.2017
  • dpa/lby

Weibersbrunn. Ein 54-Jähriger sei am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Laster in einer Baustelle ins Schlingern und auf den Grünstreifen geraten, teilte die Polizei mit. «Daraufhin hat sich der mit mehreren Tonnen Kies beladene Lkw aufgeschaukelt und ist auf die Seite umgekippt», sagte ein Sprecher.

Ein nachfolgender Laster, der Briefe und Pakete geladen hatte, krachte bei einem Ausweichversuch durch die Mittelleitplanke und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Kleintransporter zusammen. Ein dritter Lkw fuhr auf der Fahrbahn bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) auf den Kiestransporter auf.

Der Fahrer des Kieslasters überlebte den Unfall nicht. Auch Fahrer und Beifahrer des Posttransporters kamen ums Leben. Der Fahrer des Kleintransporters kam mit leichten Verletzungen davon. Ein weiterer Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt.

«Kies, Pakete und Briefe haben sich auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Das ist schon ein großes Trümmerfeld. Man sieht schon, welche Kräfte da gewirkt haben und mit welcher Wucht der Zusammenprall erfolgt ist», beschrieb der Sprecher die Unfallstelle. Warum der Kieslaster-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte, war zunächst unklar.

Die Autobahn blieb in beide Richtungen für viele Stunden gesperrt. Im Laufe des Mittags konnten die ersten Fahrzeuge blockweise an der Unfallstelle vorbeifahren. Dabei hatten zahlreiche Gaffer gefilmt und fotografiert. Um das zu unterbinden, spritze die Feuerwehr mit einem Schlauch Wasser auf die Lastwagen. Die Polizei ermittelte gegen mehr als zehn Lastwagenfahrer.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2017, 07:19 Uhr | geändert: 09.11.2017, 15:30 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular