Dirty Dancing

Dirty Dancing

Von Verleih

In dem Tanzfilm-Klassiker aus dem Jahr 1987 verliebt sich eine Landpomeranze in einen taffen Tanzlehrer.

Dirty Dancing

Inhalt: Es soll die Zeit ihres Lebens werden. Aber als die 17-jährige Frances Houseman im Sommer ‚63 mit ihrer Familie in die Ferien fährt, sieht alles anfangs eher nach einem langweiligen und spießigen Urlaub mit den Eltern aus. Zumindest so lange, bis sie den Tanzlehrer Johnny kennen lernt und mit ihm die Liebe. Denn während er ihr das Tanzen beibringt, zeigt sie ihm, wie wichtig es ist, immer an sich zu glauben. Und so ist ihr letzter gemeinsamer Tanz nicht nur das Ende der Saison. Es ist mehr.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


19.09.2017 - 11:11 Uhr