Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Diözese erklärt sich zu Mutombo

Der Abschied von Pfarrer Achille Mutombo bewegt weiter die Gemüter. Am Mittwoch sprach der Kirchengemeinderat mit Diözesanreferent Wolfgang Kessler.

10.08.2012

Pliezhausen. Laut einer Pressemitteilung der Diözese informierte Kessler die Kirchengemeinderäte darüber, dass der Stellenwechsel bereits im Februar vereinbart worden sei und es Mutombo wichtig war, die Gemeinde erst unmittelbar vor seinem Abschied darüber zu informieren. Schon vor einem Jahr habe er den Wunsch geäußert, für Exerzitien freigestellt zu werden. Besprochen habe man auch, dass sein Dienst in einer anderen Seelsorgeeinheit benötigt und er sich auf eine freie Stelle bewerbe werde.

Die Planungen der Seelsorgeeinheiten erfolgten im Jahr 2000, heißt es in der Mitteilung weiter. Seit über zehn Jahren sei also bekannt, dass Pliezhausen und St. Andreas in Orschel-Hagen künftig eine Einheit mit einer Pfarrstelle bilden. Voraussichtlich werde man Mitte September auf Wunsch des Kirchengemeinderats in einer Gemeindeversammlung die genannten Punkte erläutern. bus

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.08.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil