Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Platz für den Markt

Diese Woche werden einige Baustellen fertig

Die Sommerferien sind die Zeit der Baustellen. Ob Hechinger Straße, Neckargasse oder Germanenstaffel: Überall stehen Bauzäune und behindern den Auto- und Fußgängerverkehr. In dieser Woche noch werden aber einige dieser Zäune entfernt.

07.09.2016

Tübingen.Es dauert nicht mehr lange, dann kommen die Händler aus Italien und Frankreich, um ihre Köstlichkeiten beim Umbrisch-Provenzalischen Markt anzubieten. Der zieht jedes Jahr mehrere tausend Besucher in die Stadt. Eine Baustelle in der Neckargasse wäre bei diesen Menschenmassen sehr hinderlich.

Doch die Stadtwerke, die in der Fußgänger-Hauptachse in die Innenstadt Leitungen verlegen, versprechen, dass alle Geräte und Zäune bis Donnerstagabend aufgeräumt sein werden. Auch an der Stiftskirche ist dann alles weggeschafft. Wenn also am kommenden Freitag die ersten Stände aufgebaut werden, ist dafür Platz genug. Der Markt beginnt am Mittwoch, 14. September.

Die Mühlstraße indes bleibt an ihrem Anfang an der Gartenstraße weiterhin durch einen Kran beeinträchtigt. Der kommt erst Mitte November weg. Bis dahin, so Tiefbau-Chef Albert Füger, muss noch Material nach oben geschafft werden. „Mancher mag denken, da werde gar nicht geschafft, aber dass oben gearbeitet wird, sieht man von unten eben nicht“, sagt er.

Ebenfalls noch in dieser Woche wird die Poststraße wieder freigegeben. Sie war einige Wochen lang gesperrt, weil der neue, halbstarre Belag nicht gehalten hat. Repariert wurde er in der Zeit, als die Kreuzung zur Karlstraße ohnehin gesperrt war, weil dort der letzte Abschnitt der Zinser-Dreieck-Sanierung erledigt wurde. Die Kreuzung wird ebenfalls noch in dieser Woche fertig.

Vor dem Zinser in der Friedrichstraße stehen noch die Belagsarbeiten an. Sie sollen ebenfalls demnächst fertig werden – einen genauen Zeitpunkt konnte Füger nicht nennen. Vor dem Ibis-Hotel wurde in den vergangenen Wochen der Radweg angelegt, gestern und heute werden noch die Randsteine des Gehwegs gesetzt, dann ist auch diese Baustelle erledigt.

Länger dauern die beiden großen Straßenbaustellen in der Herrenberger und der Hechinger Straße. „Beide gehen noch einige Wochen“, so Füger. In der Herrenberger Straße, wo die Kreuzung mit der Belthlestraße umgestaltet und der Parkplatz vor dem Einkaufszentrum neu gemacht wird, hat es laut Füger Probleme wegen der Ampelschaltung gegeben. Die ist inzwischen neu justiert. slo

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.09.2016, 01:00 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden

Newsletter-bestellen

· Samstags verschicken wir die News der Woche, unser Klassiker: Die wichtigsten Themen und Geschichten direkt im E-Mail-Postfach. So bleiben Sie auch in der Ferne immer informiert, was in und rund um Tübingen passiert.
· Werktags versenden wir um 9 Uhr die News am Morgen mit den wichtigsten aktuellen Nachrichten.
· Sonntagabend kommt unser Sport-Newsletter mit den wichtigsten Lokalsport-Berichten und Ergebnissen vom Wochenende.

Um unsere Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich anmelden oder sich neu als Benutzer registrieren. Ihre Daten werden ausschließlich für die Newsletter (nur falls Sie weitere Angebote des Verlags Schwäbisches Tagblatt wählen, auch für diese) verwendet. Ihre Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben.
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular