Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wissenschaftsministerium

Deutlich mehr Professorinnen im Land

An den Hochschulen des Landes hat sich der Anteil der Professorinnen innerhalb eines Jahrzehnts fast verdoppelt.

25.01.2013
  • von dpa

Stuttgart. 2011 lag er bei 17,3 Prozent, wie das Wissenschaftsministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte. Aktuell unterstützte das Land zehn Wissenschaftlerinnen an den Universitäten Freiburg, Heidelberg, Konstanz, Stuttgart, Tübingen, Ulm und an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe auf ihrem Weg zur Professur. Insgesamt setze das Land zur Förderung der Chancengleichheit in der Wissenschaft rund 4,1 Millionen Euro jährlich ein. «Wir haben bei der Förderung von Wissenschaftlerinnen schon viel erreicht, sind aber noch nicht am Ziel», sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.01.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil