Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Explodierende Haarspraydosen in Entringen

Detonation deckt Dach ab

Entringen. Explodierende Haarspraydosen haben am Samstagmittag bei einem Wohnhausbrand in Entringen Teile des Daches abgedeckt. Gegen 11.45 Uhr war eine Kerze in einem Badezimmer im Dachgeschoss komplett abgebrannt.

23.12.2012
  • von ST

Als das Feuer auch den Holzregalboden durchgebrannt hatte, explodierten durch die Hitze die darunter stehenden Haarspraydosen. Die Detonation war so stark, dass das Dach über dem Badezimmer beidseitig auf jeweils acht Quadratmetern Fläche abgedeckt wurde. Der Hausbesitzer, der noch selbst das Feuer bekämpfte, blieb unverletzt. Die Feuerwehr löschte den Brand schließlich und deckte das Dach provisorisch neu ein. Während der Löscharbeiten war die Herrenberger Straße halbseitig gesperrt. Zur Höhe des Schadens gibt es noch keine Angaben.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil