Der Nobelpreisträger

Der Nobelpreisträger

Von Verleih

Argentinischer Spielfilm über einen berühmten Schriftsteller, dem beim Besuch in seiner alten Heimat Neid und Hass entgegenschlägt.

Der Nobelpreisträger

Inhalt: „Meine Figuren haben es nie geschafft, herauszukommen, ich habe es nie geschafft, zurückzukehren“, sagt Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani über seinen verschlafenen Heimatort in der argentinischen Provinz. Als er zum ersten Mal nach 40 Jahren eine Einladung an den Schauplatz aller seiner Bücher annimmt, freut er sich auf das Wiedersehen mit der ersten Liebe, den alten Freunden und Bekannten. Doch die realen Vorbilder für die skurrilen Gestalten aus seinen Romanen sind nicht alle zufrieden mit ihrem „Schöpfer“. Als Mantovani von einer jugendlichen Dorfschönheit im Hotelzimmer aufgesucht wird, nimmt das Unheil unerbittlich seinen Lauf...


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


11.07.2017 - 10:50 Uhr