Bissingen an der Teck

Denkmalgeschütztes Gebäude in Flammen: Ursache unklar

Von dpa/lsw

Ein mehr als 300 Jahre altes denkmalgeschütztes Gebäude ist am Mittwoch in Bissingen an der Teck (Landkreis Esslingen) in Flammen aufgegangen.

Bissingen an der Teck. Verletzt wurde niemand, die Polizei schätzt den Schaden auf mehrere 10 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. In dem ehemaligen Schafstall fanden bislang Renovierungsarbeiten statt. Ein neben dem Gebäude stehendes Auto und ein Kran wurden durch den Brand beschädigt.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


08.11.2017 - 12:34 Uhr