Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Den Kopf gegen Türrahmen gerammt

Ein 43-jähriger Mann ist am Freitagabend in Reutlingen krankenhausreif geschlagen worden.

29.12.2012
  • von tol

Nachdem sich zwei Streithähne vor einem Bowlingcenter zunächst verbal beharkt hatten, schlug einer der beiden unvermittelt auf seinen Kontrahenten ein. Anschließend stieß der Unbekannte den Kopf des anderen laut Zeugenaussagen mehrfach gegen einen Türrahmen. Dabei erlitt der 43-jährige Reutlinger so schwere Verletzungen, dass er in eine Klinik gebracht werden musste. Der Täter machte sich vor Eintreffen der Polizei aus dem Staub.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Die Deutschen nehmen zu - Die Bekleidungsbranche stellt sich darauf ein Größer, fülliger, vielfältiger
Wirtschaft im Profil