Stuttgart

Chef-Wechsel bei Breuninger: Blecker folgt auf Oergel

Von dpa/lsw

Bei der Nobelkaufhauskette Breuninger steht ein Führungswechsel an: Holger Blecker löst Mitte September Willy Oergel an der Spitze des Unternehmens ab.

Chef-Wechsel bei Breuninger: Blecker folgt auf Oergel

Chef-Wechsel bei Breuninger: Blecker folgt auf Oergel. Foto: Jessica Kassner/Archiv dpa/lsw

Stuttgart. Der 65 Jahre alte Oergel wechsele in den Beirat, teilte das Unternehmen am Freitag in Stuttgart mit. Sein 47 Jahre alter Nachfolger ist seit 1990 bei Breuninger tätig und seit 2012 Mitglied der Unternehmensleitung.

Die Kaufhauskette mit bundesweit elf Häusern und über 5500 Mitarbeitern ist unabhängig und befindet sich in Privatbesitz. Investiert wurden am Stammsitz über 200 Millionen Euro in ein neues Quartier mit Büros, Wohnungen, Geschäfte und Restaurants. Dem Unternehmen zufolge wurde damit ein ganzes Stadtquartier geschaffen. Das Dorotheen-Quartier wurde kürzlich eröffnet.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


30.06.2017 - 15:40 Uhr