Reutlingen

Betrunkener fährt auf Auto auf

Von ST

Am Freitagabend ist es in der Silberburgstraße zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gekommen, bei dem ein Schaden in Höhe von 6500 Euro entstanden ist.

Der Fahrer eines Mercedes-Benz bemerkte um 19.15 Uhr kurz vor der Kreuzung mit der Stuttgarter Straße zwei wartende Fahrzeuge zu spät. Er fuhr zunächst auf einen Opel Corsa auf, der wiederum auf einen Porsche geschoben wurde. Beim 66-jährigen Verursacher wurde bei der Unfallaufnahme Alkoholgeruch festgestellt, ein Test ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von deutlich mehr als zwei Promille. Deshalb wurde sein Führerschein beschlagnahmt.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


02.10.2017 - 01:00 Uhr