Stuttgart

Bereits 45 000 Tickets für Stuttgarter Reitturnier verkauft

Von dpa/lsw

Für das internationale Hallenreitturnier in Stuttgart sind bereits 45 000 Tickets verkauft worden.

Stuttgart. Bei der Veranstaltung vom 15. bis 19. November gebe es nur noch am Mittwochabend und Samstagnachmittag einige Restkarten, sagte Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft, am Montag.

Einer der Höhepunkte in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ist der Große Preis im Springen am übernächsten Sonntag, bei dem unter anderem der schwedische Europameister Peder Fredricson und Vorjahressieger Christian Ahlmann an den Start gehen. In der Dressur strebt die sechsmalige Olympiasiegerin Isabell Werth den Sieg bei der Grand-Prix-Kür am Samstag an.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.11.2017 - 17:46 Uhr