Weinsberg

Autofahrer fährt Fünfjährige an

Von dpa/lsw

Ein Autofahrer hat ein fünf Jahre altes Mädchen an einem Fußgängerüberweg in Weinsberg (Kreis Heilbronn) angefahren.

Weinsberg. Das Kind wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der 29 Jahre alte Autofahrer hatte das Kind am Donnerstagabend wohl zu spät gesehen. Es war demnach vor seiner Familie auf die Straße gerannt. Der Mann erfasste das Mädchen daraufhin mit seinem Wagen, so dass es zu Boden schleuderte.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.10.2017 - 14:13 Uhr