Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Metzingen

Auto machte sich selbstständig

Metzingen. Der Ford war führerlos. Am Samstag rollte er gegen 12.30 Uhr in der Uracher Straße in Metzingen gegen den Mast einer Fußgängerampel. Verletzt wurde niemand.

03.03.2013

Ein 31-jähriger Autofahrer stellte seinen Ford in der Uracher Straße am Fahrbahnrand ab und ging in ein Gebäude. Kurz danach rollte das führerlose Auto einige Meter rückwärts über die befahrene Uracher Straße und blieb an einem Masten einer Fußgängerampel stehen.

Offensichtlich hatte der Fahrer vergessen, das Auto gegen Wegrollen zu sichern, so die Polizei. Den Schaden schätzt sie auf rund 3.000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.03.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil