Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Chips und Tricks

Antivirensoftware bremst Computer kaum aus

Computernutzer müssen nicht fürchten, dass Virenscanner ihren Rechner unnötig ausbremsen. Zwar dauert das Hochfahren mit installierten Sicherheitsprogrammen tatsächlich ein wenig länger als ohne, berichtet die Zeitschrift "Chip", die 15 Softwarepakete mit Virenscannern und anderen Schädlingsbekämpfern getestet hat.

29.12.2012
  • DPA

In der Regel beträgt der Unterschied aber nur wenige Sekunden. Im Einzelfall kann sich die Downloadzeit mit einem Virenscanner aber auch verdoppeln.

Deutlich schlechter als die Konkurrenz wurde Microsofts kostenloses Sicherheitsprogramm Security Essentials bewertet, das auf Rechnern mit Windows 8 bereits vorinstalliert und für ältere Versionen des Betriebssystems als Download erhältlich ist. Die Experten bezeichnen die Software sogar als "Sicherheitsrisiko" und raten dringend dazu, ein anderes Programm zu installieren. Alternativen gibt es reichlich: zwölf der 15 Testkandidaten laufen auch unter Windows 8.

Für ein Sicherheitspaket müssen Computernutzer meist zwischen 35 und 60 Euro bezahlen. Getestet wurden allerdings auch drei Gratisprogramme, die besser abschnitten als manch teurer Konkurrent. Bester kostenloser Virenschutz ist das Programm Free Antivirus 7 von Avast. Die ersten drei Plätze im Test belegen die aktuellen Sicherheitsprogramme von F-Secure, BitDefender und Kaspersky.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.12.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram
Heute meistgelesen
Gastronomie: Das wahre Italien zieht um Toni und Felicetta Campanile verlassen die Bocciabahn
Absprachen bei den Eispreisen in Tübingen Die Kugel kostet 1,50 Euro
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Neueste Artikel
Bildergalerien
Videos

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular