Amelie rennt

Amelie rennt

Von tol

Vor Alpenkulisse erzählt der Jugendfilm die Geschichte eines Asthma-kranken Mädchens, das lernt, seine Schwächen zu akzeptieren.

Amelie rennt

Der mehrfach ausgezeichnete Jugendfilm handelt von einem Asthma-kranken Mädchen aus Berlin, das von seinen Eltern zu einer Therapie nach Südtirol geschickt wird. Dort trifft die 13-Jährige einen jungen Viehhirten, mit dem sie sich auf den Weg in die Berge macht, wo ein heilendes Gipfelfeuer lodern soll. „Allzu Überraschendes hält das Wander-Road-Movie nicht bereit, dafür zwei großartige Hauptdarsteller, die atemberaubende Kulisse der Dolomiten und eine witzige und zugleich einfühlsame Inszenierung“ (epd Film).


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


15.09.2017 - 18:05 Uhr