Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
*/-->

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Mannheim

Adler Mannheim wollen auf Vorkommnisse reagieren

Nach den üblen Szenen im Achtelfinale der Champions League haben die Adler Mannheim eine Reaktion angekündigt.

09.11.2017
  • dpa/lsw

Mannheim. «Wir sind mit den Ereignissen in den letzten zwei Minuten nicht zufrieden», teilte Manager Teal Fowler in einer Mitteilung des Clubs aus der Deutschen Eishockey Liga vom Donnerstag mit. «In den nächsten Tagen werden wir die Geschehnisse in Ruhe analysieren und die nötigen Konsequenzen ziehen.»

Der Sportausschuss der Champions Hockey League hatte schon am Mittwoch mehrere Sperren gegen die Mannheimer ausgesprochen. Nikolai Goc und Trainer Sean Simpson wurden nach Vorfällen im Achtelfinal-Rückspiel beim schwedischen Vizemeister Brynäs IF Gävle am Dienstag (1:2) für jeweils ein Spiel gesperrt. Thomas Larkin muss nach einem überharten Bodycheck gegen Daniel Paille sogar vier Spiele zuschauen.

«Es war nicht meine Absicht, einen Spieler zu verletzen. Ich wollte ursprünglich den scheibenführenden Spieler hinter dem Tor unter Druck setzen», wurde Larkin in der Adler-Mitteilung zitiert. «Ich hoffe nun, dass Daniel bald wieder auf das Eis zurückkehren kann. An dieser Stelle möchte ich mich bei Daniel für die Vorkommnisse entschuldigen». Die Mannheimer hatten wie der deutsche Meister EHC Red Bull München den Einzug ins Viertelfinale der Champions League verpasst.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.11.2017, 18:57 Uhr | geändert: 09.11.2017, 18:40 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Fußball
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Die Krise der Walter Tigers Gespenstische Stille im letzten Viertel
Basketball-Bundesliga Andreas Obst dreht auf
Fußball-Verbandsliga Fast noch verspielt
Fußball-Kreisliga A 3 Ein Spieltag für den SV Pfrondorf
Schwitzkasten
Schwitzkasten

Ob die weltweit wohl meistgesehene Tipp-Runde für die Fußball-Landesliga oder die beliebte "Elf der Woche" - für solche Formate gibt es den "Schwitzkasten" der TAGBLATT-Sportredaktion.
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zum Kundenservice

Abonnement
07071/934-222
vertrieb@tagblatt.de

Anzeigen
07071/934-444
anzeigen@tagblatt.de

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-314
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934-166
wip@tagblatt.de


Oder nutzen Sie unser Kontaktformular