A Stray

A Stray

Von Festivalinfo

In dem Spielfilm kümmert sich ein somalischer Flüchtling in den USA um einen streundenden Hund.

A Stray

Inhalt: Adan lebt in einer großen somalischen Flüchtlingsgemeinschaft in Minneapolis. Als er in einer Moschee um göttlichen Beistand betet, antwortet ihm Gott tatsächlich auf überraschende Weise. Adan findet einen guten Job, Freunde und neuen Glauben. Als er schließlich bei der Arbeit einen streunenden Hund findet und diesen mit in die Moschee nimmt, landet Adan erneut auf der Straße und findet heraus, dass der Hund möglicherweise sein einziger Freund ist, während er versucht seinen Glauben aufrecht zu erhalten und die Nacht zu überstehen.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.06.2017 - 11:11 Uhr