A Footnote in Ballet History

A Footnote in Ballet History

Von Festival

Streifzug durch die Geschichte des klassischen Balletts in Ägypten vom Kalten Krieg bis in die Gegenwart.

A Footnote in Ballet History

Inhalt: Während des Kalten Krieges wurde in Ägypten die Kunst des klassischen Balletts unter staatlicher Schirmherrschaft etabliert. Im Mittelpunkt dieser außergewöhnlichen Geschichte stehen erste Pioniere wie die Prima Ballerina Magda Saleh und andere Tänzerinnen, die als Bolschoi Five bekannt wurden. Sie blicken zurück auf über fünf Jahrzehnte Kulturgeschichte: die Gründung der ersten nationalen Ballettschule, an der sowjetische Lehrerinnen und Lehrer unterrichteten, die frühen Triumphe, den Zusammenbruch und die erneuten Hoffnungen. Der Film ist eine Hommage an eine Gruppe von entschlossenen Frauen, die den Kampf um die ägyptische Kunstszene aufnahmen – von Magda Salehs Gründung des neuen Opernhauses von Kairo bis zur Unterstützung der ägyptischen Diaspora in den USA und der Belebung der Initiativen ihrer Schülerinnen und Schüler.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.06.2017 - 11:11 Uhr