Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kirchheim

81-Jährige zu rasant unterwegs

Kirchheim. Vermutlich zu schnelles Fahren ließ eine 81-Jährige am Samstagvormittag schließlich im Straßengraben landen.

03.03.2013

Die 81-jährige Dame fuhr mit ihrem Hyundai von Bissingen in Richtung Nabern. Im Kreisverkehr Vordere Straße/Bissinger Straße wählte sie vermutlich eine zu hohe Geschwindigkeit, so die Polizei.

Die Frau kam nach rechts von der Straße ab, fuhr dort mehrere Meter auf dem Grünstreifen und querte anschließend noch die Fahrbahn der Bissinger Straße. Hier streifte sie den VW einer 45-jährigen Frau aus Kirchheim, die aus Richtung Nabern kam und überfuhr noch eine Warnbake.

Im Anschluss kam die 81-Jährige nochmals von der Fahrbahn ab und landete schließlich im Straßengraben.

Bei dem Unfall zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu und wurde vom DRK in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 6.300 Euro.

Der Hyundai musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.03.2013, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Heute meist gelesen
Wirtschaft im Profil