Lörrach

19-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt

Von dpa/lsw

Bei einem Streit zweier Kneipenbesucher in Lörrach ist ein 19 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

19-Jähriger zusammengeschlagen und schwer verletzt

Neue Mercedes Vito mit Blaulich. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv dpa/lsw

Lörrach. Er wurde von einem 23-Jährigen attackiert und brutal zusammengeschlagen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beide Männer waren, bevor es zu der Auseinandersetzung kam, in der Kneipe verbal in Streit geraten. Das Opfer erlitt einen mehrfachen Nasenbeinbruch und eine Gehirnerschütterung. Zwei Männer, die dem 19-Jährigen zur Hilfe eilten, wurden ebenfalls angegriffen und schwer verletzt. Beteiligt daran war den Angaben zufolge ein zweiter, unbekannter Schläger. Die Tat hatte sich am frühen Sonntagmorgen ereignet.


Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

(c) Alle Artikel und sonstigen Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.


06.11.2017 - 14:39 Uhr