Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
19-Jährige übt mit Schwester Autofahren und verletzt sich
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archiv dpa/lsw
Erbach

19-Jährige übt mit Schwester Autofahren und verletzt sich

Weil sie mit ihrer minderjährigen Schwester Autofahren geübt hat, ist eine 19-Jährige schwer verletzt worden.

19.06.2017
  • dpa/lsw

Erbach. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die 17-Jährige in der Garage in Erbach (Alb-Donau-Kreis) hinterm Steuer des Wagens gesessen, während sie ihr durch das offene Fenster Hinweise gab. In diesem Moment rutschte die Schwester am Freitagabend mit dem Fuß von der Kupplung - und verwechselte danach Bremse und Gas. Das Auto fuhr aus der Garage, riss die 19-Jährige mit und überrollte sie. Sie musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin blieb unverletzt. Ein Kran barg das Auto aus dem Nachbargarten. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf 10 000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.06.2017, 13:37 Uhr | geändert: 19.06.2017, 13:22 Uhr
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Nachrichten aus ...
Reutlingen Wannweil Pliezhausen Walddorfh�slach Ammerbuch T?bingen Dettenhausen Kirchentellinsfurt Kusterdingen Gomaringen Dusslingen Ofterdingen Mössingen Nehren Bodelshausen Hirrlingen Neustetten Rottenburg Starzach Horb
Das Tagblatt bei
Facebook Google+ Twitter Instagram

Umfrage: Laster raus aus der Innenstadt?

Die Stadtverwaltung will die Altstadt für Fußgänger attraktiver machen und dazu den Lieferverkehr einschränken. Was halten Sie davon?
216 abgegebene Stimmen
Heute meistgelesen
Wirtschaft im Profil


"In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor"
Neueste Artikel
Anzeige

Themen-Dossiers

Themen-Dossiers
Single des Tages
date-click
Das Tagblatt als E-Paper

Kontakt zu den Redaktionen

Schwäbisches Tagblatt Tübingen
07071/934-0
redaktion@tagblatt.de

Neckar-Chronik Horb
07451/9009-30
nc@neckar-chronik.de

Tagblatt Online         
07071/934-0
online@tagblatt.de

Steinlach-Bote Mössingen
07473/9507-0
sb@tagblatt.de

Rottenburger Post
07472/1606-16
ro@tagblatt.de

Reutlinger Blatt
07121/3259-50
rt@tagblatt.de

Tagblatt Anzeiger
07071/934-344
tagblatt-anzeiger@tagblatt.de

Wirtschaft im Profil
07071/934166
wip@tagblatt.de

Zum Kontaktformular