Alle Augen auf den Ball: Rottenburgs Libero Johannes Elsäßer (links) bei seinem ersten Saisonspiel ...

Negativlauf verhindert

TV Rottenburg beendet Bundesliga-Doppelspieltag mit 3:0-Sieg gegen den VCO Berlin

Keine Blöße gegeben hat sich Bundesligist TV Rottenburg gestern Abend vor 1600 Zuschauern gegen den VCO Berlin. Mit dem 3:0-Sieg (25:19, 25:20,25:18) beendete er seine Doppelschicht mit vier Punkten. weiterlesen Millipay Micropayment

TV-Volleyballer zurück bei den Gewinnern

Rottenburg besiegt Berlin 3:0

Die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg haben den VCO Berlin vor 1600 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Halle klar in drei Sätzen geschlagen. weiterlesen

Negativlauf verhindert: TV Rottenburg beendet Bundesliga-Doppelspieltag mit 3:0-Sieg gegen den VCO Berlin Millipay Micropayment2:3 am Samstag in Spergau / Am Sonntag kommt Berlin: TV Rottenburg muss sich dem CV Mitteldeutschland geschlagen geben

Volleyball-Bundesliga

Ein Schaden für die Liga

Da waren’s nur noch elf… Kaum hatte es die Volleyball-Bundesliga (VBL) hingebracht, mit zwölf statt wie zuletzt mit zehn Mannschaften zu spielen, da entzieht sie kurz vor Ende der Hinrunde dem VC Dresden die Lizenz. Und das, nachdem schon vor der Saison der Moerser SC und Haching – zwei ehemalige Deutsche Meister und Pokalsieger – aus finanziellen Gründen sich aus der Bundesliga abgemeldet haben. weiterlesen

«Kann man nicht meckern»

Friedrichshafens Coach Moculescu nach Sieg gegen Berlin zufrieden

Nach dem Halbfinale gegen den Volleyball-Dauerrivalen Berlin Volleys zeigte sich VfB Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu höchst zufrieden. weiterlesen
Freut sich immer noch, wenn Rottenburg gewinnt: Jörg Papenheim, hauptamtlicher Manager des VCO ...

Anderer Puls

Rottenburgs Ex-Bundesliga-Manager Jörg Papenheim zu Gast mit Berlin

Vor dieser Saison hat Jörg Papenheim den Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg als Manager verlassen und stieg bei dessen Sonntagsgegner VCO Berlin ein. Ein Job, bei dem er das Verlieren lernen muss. Weil die Aufgaben und Ziele andere sind. weiterlesen
Abschied vom Pokal: Diego Ferreira Guardiano, Friederich Nagel und Tom Strohbach (von links) ...

So langsam ein Trauma

Erneut verliert TV Rottenburg in Bühl – diesmal im Pokal-Viertelfinale

Ausgeträumt ist der Traum vom DVV-Pokal-Halbfinale. Und so langsam entwickelt sich Bühl zum Trauma für die Volleyballer des TV Rottenburg: Wie stets in der Bundesliga so haben sie auch diesen Mittwoch das Pokal-Viertelfinale beim TVB verloren – und zwar vor 1100 Zuschauern mit 0:3 (20:25, 20:25, 25:28). weiterlesen Millipay Micropayment

Traum vom Pokal-Halbfinale geplatz

Rottenburger Volleyballer verlieren in Bühl 0:3

Nichts war's mit dem Einzug ins Pokal-Halbfinale für die Volleyballer des TV Rottenburg. Wie schon bei der Bundesligabegegnung vor eineinhalb Wochen besiegten die Badener in Bühl die schwäbischen Gäste klar mit 3:0 Sätzen (25:20, 25:20, 28:26). weiterlesen

So langsam ein Trauma: Erneut verliert TV Rottenburg in Bühl – diesmal im Pokal-Viertelfinale Millipay Micropayment

Handball: Schlusspfiff fast eine Erlösung

Rottenburg wieder Bezirksliga-Letzter / Tübinger Kantersieg

Auf den letzten Tabellenplatz gerutscht ist der TV Rottenburg in der Handball-Bezirksliga. Bei der 19:36-Pleite in Reutlingen kritisierte TVR-Trainer Ulrich Fuchs auch mangelnde Disziplin in seiner Mannschaft. weiterlesen
In einem phasenweise dramatischen Spiel verlor der TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga gegen Friedrichshafen mit 1:3.

Volleyball-Bundesliga

TVR bietet dem Serienmeister die Stirn - und verliert

Volleyball-Erstligist TV Rottenburg hat die Sensation verpasst. Das Team von Hans Peter Müller-Angstenberger verlor das Schwabenderby gegen den VfB Friedrichshafen am Samstagabend mit 1:3. weiterlesen

TVR fordert Serienmeister vom Bodensee
Szenen wie beim Berliner Mauerfall: Überglückliche Menschen klettern über die Abgrenzung, um sich ...

Als der Serienmeister mal schwächelte

Klein gegen Groß: Bundesligist TV Rottenburg freut sich auf das Derby gegen Friedrichshafen

Für Pressesprecher Philipp Vollmer vom TV Rottenburg ist es „das Volleyball-Highlight der Region“: das Württemberg-Derby zwischen dem TV Rottenburg und dem VfB Friedrichshafen. Am Samstag (19.30 Uhr, Tübinger Paul-Horn-Halle) hoffen die Rottenburger wieder auf eine vielleicht ähnliche Überraschung wie einst im Februar 2013. weiterlesen Millipay Micropayment

Stuttgart

Erster Sieg für Friedrichshafen in der Champions League

Nach einem Fehlstart mit zwei Niederlagen haben die Volleyballer des VfB Friedrichshafen ihren ersten Sieg in der Champions League geschafft und sich damit die Chance aufs Weiterkommen erhalten. weiterlesen
Kai Kleefisch, Patrick Pfeffer, Marc Zimmermann, Florian Haas und Timo Baur (von links).Archivbild: ...

Krimi ohne Happy-End

TV Rottenburg II verliert sicher geglaubte Punkte

Matchbälle schon im vierten Satz, doch auch im Tie-Break blieben alle Chancen ungenutzt: Volleyball-Drittligist TV Rottenburg unterlag nach über zwei Stunden der SG Rodheim. weiterlesen
Ach, du Sch…: Dirk Mehlberg, Felix Isaak und Oliver Staab (von links) unterlagen dem TV Bühl mit ...

Gutes Gefühl getrügt

Auch im sechsten Bundesliga-Aufeinandertreffen verliert der TV Rottenburg in Bühl

In Bühl gibt’s nicht viel für den TV Rottenburg zu holen. Auch im sechsten Spiel seit der gemeinsamen Bundesliga-Zugehörigkeit hat der TVR am Samstag beim TV Bühl verloren. Und das, obwohl er diesmal dort zu Beginn besser spielte als früher – und doch 0:3 (23:25, 23:25, 18:25). weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Rottenburg unterliegt in Bühl mit 0:3

Volleyball-Bundesliga

Rottenburg unterliegt in Bühl mit 0:3

Wieder eine Pleite für den TV Rottenburg: Beim Auswärtsspiel in Bühl kassierten die Erstliga-Volleyballer ihre zweite Saisonniederlage. weiterlesen

Gutes Gefühl getrügt: Auch im sechsten Bundesliga-Aufeinandertreffen verliert der TV Rottenburg in Bühl Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Umfrage

Wir filmen, die Fans entscheiden, welches Spiel: Wöchentlich schlagen wir während der Saison Amateur-Partien aus der Region vor - nicht immer nur aus den Fußball-Ligen. Die Abstimmung läuft von Freitag, 6 Uhr, bis Dienstag, 14 Uhr. Welche Begegnung soll als Video-Zusammenfassung (für 15 Cent) bei tagblatt.de zu sehen sein?



Fußball-Landesliga Männer: TB Kirchentellinsfurt – VfB Bösingen 8 6%
 
Fußball-Bezirksliga Männer: SV 03 Tübingen – TSV Hirschau 30 22%
 
Fußball-Bezirksliga Männer: TSV Gomaringen – TV Derendingen 12 9%
 
Fußball-Kreisliga A3 Männer: SSC Tübingen – TSV Altingen 79 57%
 
Fußball-Verbandsstaffel A-Junioren: FC Rottenburg – TSG Young Boys Reutlingen 8 6%
 
Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Heimspiel der Tigers
Artikelbild: Serviceboxbilder

Panorama mit 550 Megapixeln

Ein hochauflösendes Panorama aus 60 Einzelbildern mit einer Auflösung von 550 Millionen Pixeln von TAGBLATT-Fotograf Ulrich Metz zeigt das Heimspiel der Erstliga-Basketballer Walter Tigers gegen die Brose Baskets Bamberg. Achtung: Lange Ladezeiten!

Die Woche im Rückklick
Vor zehn Jahren war der Holzmarkt noch voll: Zur ersten Montagsdemo in Tübingen kamen am 16. August ...

Wissen, was war

Die Woche vom 5. bis 12. Dezember zwischen Chocolart und Weihnachtsmarkt: Nikolauslauf, 500. Montagsdemo und gestoppte Abschiebung

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion
Schwäbisches Tagblatt 

07071/934-0

Tagblatt Online
07071/934-0
Steinlach Bote 07473/9507-0
Rottenburger Post 07472/1606-16
Reutlinger Blatt 07121/3259-50
Neckar Chronik Horb 07451/9009-30
Tagblatt Anzeiger 07071/934-0
   
Aktive Singles auf
date-click