Pfrondorf holt das Grillpaket

1:0-Derbysieg über Lustnau im Schönbuch-Cup-Finale

Ausgerechnet mit dem Spiel zweier A-Liga-Nachbarn endete der dritte Schönbuch-Cup des TSV Pliezhausen. Benedikt Gerdes sicherte seinem SV Pfrondorf dabei den Turniersieg. weiterlesen
So freu’n sich Dettinger, Dettinger freu’n sich so: Die TSV-Kicker bejubeln ihren ...

In der Verlängerung das Siegtor geköpft

TSV Dettingen gewinnt das Eichenbergpokal-Turnier gegen Gastgeber Hirrlingen

Vor knapp 650 Zuschauern trafen am Finaltag des 52. Eichenberg-Pokals der Gastgeber SV Hirrlingen und das Team des TSV Dettingen aufeinander. Erst nach einer zehnminütigen Verlängerung konnte der Sieger dieser umkämpften und sehr spannenden Partie ermittlet werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Marc Golinski vom SSV Reutlingen (Bildmitte, im Zeikampf mit Kirchentellinsfurts Robin Wagner) ...

Eigentlich zwei Sieger

Fußball-Landesligist TB Kirchentellinsfurt unterliegt Oberligist SSV Reutlingen im WFV-Pokal mit 1:3 (0:2)

Der Trainer des Siegers ist unzufrieden, der des Verlierers dagegen glücklich: Landesligist TB Kirchentellinsfurt hat dem Oberligisten SSV Reutlingen vor 400 Zuschauern einen großen Kampf geliefert – und war dem Ausgleich in der ersten Runde des WFV-Pokals mehrmals nahe. weiterlesen
Hier hält Christoph Schneck gegen die TSG Tübingen. Am Samstag will der Torhüter des TB ...

Pflichtbetrieb in der Urlaubsphase

Im WFV-Pokal ist Kirchentellinsfurt Unterdog gegen den SSV Reutlingen

Für manche ist es ein weiterer Test, andere sehen es als echte Pflichtspielpremiere: Am Samstag (15 Uhr) bestreiten vier hiesige Landesligisten ihren Saisonauftakt im WFV-Pokal. Erst um 17 Uhr begrüßt der TB Kirchentellinsfurt den Oberligisten SSV Reutlingen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Fußball: Landesligist spielt vor 120 Zuschauern 2:2 im Testspiel gegen den SSV Reutlingen

Mössingen ärgert den Oberligisten

Fußball: Landesligist spielt vor 120 Zuschauern 2:2 im Testspiel gegen den SSV Reutlingen

Mössingen. Für heute hat Trainer Murat Isik seinen Oberliga-Fußballern des SSV Reutlingen gleich mal ein Straftraining angeordnet. Denn das 2:2 (1:0) gestern Abend im Testspiel vor 120 Zuschauern beim Landesligisten Spvgg Mössingen hatte ihm gar nicht gefallen. Nach bis dahin verdienter 2:0-Führung durch Tore von Dominik Grauer (43. weiterlesen
Das Finale: die späteren Sieger „Spassletico“ in weißblauen Trikots gegen „Gegen Gegen Gegen“. ...

Kolumne Bolzplatz

Tiefensprinter und Raumfüller

Das Tübinger Uni-Turnier der Freizeitfußballer hat allein schon wegen den Namen der Teams seinen Reiz. Da versuchten diesmal beispielsweise „Gegen gegen Gegen“ gegen ihre Gegner zu bestehen, „Drölf Wölfe“ trafen „Hackstock“. weiterlesen Millipay Micropayment
F-Jugend-Fußball: Teamkreis des ASV Pfäffingen

Zwei Mal Entringen, zwei Mal der Gastgeber

Zehnte Auflage und vier Tage lang Jugend- und AH-Turniere beim SV Oberndorf

Die Rottenburger Stadtgärtner haben gute Arbeit geleistet, der Rasenplatz bot beste Spielbedingungen für die Kicker des zehnten Solarcups des SV Oberndorf.  weiterlesen
Reutlinger Stadtderby: Daniel Seemann (links, SSV) gegen Andre Schwiedel von den Young Boys. Bild: ...

SSV wehrt Young Boys noch ab

Oberligist gewinnt Morgenstern-Cup in Rübgarten

Im Finale des Vorbereitungsturniers beim SSV Rübgarten um den Morgenstern-Cup kam es gestern zum ersten direkten Duell zwischen dem SSV Reutlingen und der TSG Young Boys. Der Oberligist gewann erst nach Verlängerung mit 2:0. weiterlesen
Zweikampf im Straucheln: Oliver Lapaczinski (links, TSG Tübingen) gegen den Lustnauer Aron ...

Enttäuschung trotz Turniersieg

Fußball: TSV Lustnau gewinnt erstmals das Neckarpokal-Turnier

Premiere: Erstmals gewann der TSV Lustnau das MickiSport-Fußball-Neckarpokal. Gerade mal 40 Zuschauer sahen dabei den 1:0-Finalsieg gegen Gastgeber TSG Tübingen. weiterlesen

Kolumne Bolzplatz

Hauptsache „Coletes“

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist zu Ende. Traurig ist das Veranstalterland. Mehr denn je sind dort jetzt wohl Jugendtrainer gefordert, um noch mehr Talente herauszubringen. So wie „Betinho“, den der in Brasilien lebende Tübinger Maschinenbau-Ingenieur Willi Burkhard gut kennt. weiterlesen Millipay Micropayment

Vom Benehmen nach dem Abpfiff

„Schumakär, Assasin!“

"Finale, ohohoho, Finale!“ Nach dem grandiosen 7:1-Halbfinalsieg über Gastgeber Brasilien gab’s echt was zu feiern. Doch einige schwarz-rot-gold-Gewandete verloren mal wieder die Bodenhaftung. „Scheiß Franzacken“ skandierten die Einpeitscher im nationalen Rausch nach dem schlappen Viertelfinale gegen Frankreich auf der Tübinger Eberhardsbrücke. weiterlesen
Ein argentinischer Fan gewährt Markus Ulmers Fotoagentur einen Blick in seinen Wohnwagen – bevor ...

Unter Aufgeregten

TAGBLATT-Sportfotograf Markus Ulmer im Einsatz bei der WM

Wenn irgendwo auf der Welt ein sportliches Großereignis ist, taucht auch TAGBLATT-Sportfotograf Markus Ulmer im Normalfall auf. So auch morgen in Rio de Janerio beim Fußball-Weltmeisterschafts-Finale zwischen Deutschland und Argentinien. Der Wurmlinger fotografierte auch schon den 7:1-Halbfinalsieg. „In Brasilien sind alle hochgradig nervös“, sagt er. weiterlesen Millipay Micropayment

Die Fairness hat sich in der Liga etabliert

Abstiegsfrage als Diskussionsthema beim Bezirksliga-Staffeltag in Ofterdingen

Der Staffeltag der Fußball-Bezirkliga fand am Donnerstag im Vereinsheim des TSV Ofterdingen statt. Diskutiert wurde wieder einmal, wie der Abstieg aus der Liga in der nun anlaufenden Saison geregelt wird. weiterlesen Millipay Micropayment
Ausnahmsweise entspannt auf der Zuschauer-Bank: Salomé Llaguno, die sich am Sonntag das blau-weiße Trikot überstreifen wird.

Tennisspielerin Salomé Llaguno drückt gegen Deutschland ihren Landsleuten die Daumen

Ganz fern der Heimat der Albiceleste so nah

Salomé Llaguno, Top-Tennisspielerin beim TC Tübingen, pendelt zwischen Kontinenten und Ländern. Am Sonntagabend allerdings ist die 31-Jährige nur eins: Argentinierin. Nachdem sie den Deutschen mehrfach die Daumen gedrückt hat, schlägt im Finale ihr Herz ausschließlich fürs Heimatland. weiterlesen

Scholz kehrt zum SV 03 zurück

Beim TV Derendingen geht der „Spieler der Saison“

Es ist der Königstransfer des Fußball-Bezirksligisten SV 03 Tübingen: Der 20-jährige Valentin Scholz kehrt zum Nulldrei zurück. Beim Stadtnachbarn TV Derendingen überwiegen dagegen die Abgänge. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Umfrage

Die Vereine TSG Tübingen und SV 03 Tübingen sind Nachbarn in der Europastraße und immer wieder Liga-Konkurrenten auf dem Fußballplatz. Gemeinsam könnten die Fußballer von  SV 03 und TSG womöglich mehr erreichen. Was halten Sie von einer solchen Fusion?



Klasse. Eine einzige starke Tübinger Fußballmannschaft könnte in höheren Ligen mitkicken. 91 65%
 
Unsinn. Die Konkurrenz der Tübinger Teams ist eine schöne Tradition, die bewahrt werden muss. 49 35%
 
Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Heimspiel der Tigers

Panorama mit 550 Megapixeln

Ein hochauflösendes Panorama aus 60 Einzelbildern mit einer Auflösung von 550 Millionen Pixeln von TAGBLATT-Fotograf Ulrich Metz zeigt das Heimspiel der Erstliga-Basketballer Walter Tigers gegen die Brose Baskets Bamberg. Achtung: Lange Ladezeiten!

Die Woche im Rückklick
Wie dieser umgestürzte Pflaumenbaum auf dem Steinenberg gingen in den letzten Tagen viele Obstbäume ...

Wissen, was war

Die Woche vom 19. bis 25. Juli: Brutaler Angriff auf dem Holzmarkt, übervolle Obstbäume und Busfahrer im Streik

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion

Aktive Singles auf
date-click