24.01.2013 Drucken Empfehlen
 per eMail empfehlen


   

Mumifizierte Überreste geborgen

Leiche liegt zwei Jahre unentdeckt in Wohnung

Knapp zwei Jahre ist die Leiche einer Seniorin in einem Mehrfamilienhaus in Stuttgart unentdeckt geblieben.

Anzeige


dpa

Stuttgart. Jetzt wurden die mumifizierten Überreste der Frau geborgen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten sich Bewohner des Hauses erst am Mittwoch gemeldet und mitgeteilt, «seit langem» hätten sie die alte Dame nicht mehr gesehen und der Briefkasten sei nicht geleert worden. Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die Frau Anfang Februar 2011 im Alter von 80 Jahren in ihrer Wohnung gestorben war. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht.

Die Fenster der Wohnung waren verschlossen und die Wohnungstür von innen mit mehreren Schlössern verriegelt, so dass die Feuerwehr sie öffnen musste. Auffälliger Gestank sei nicht aus der Wohnung gedrungen, sagte eine Polizeisprecherin. Die Frau habe wohl einen Angehörigen im Ausland. Das prüfe das Standesamt.

24.01.2013 - 17:52 Uhr | geändert: 25.01.2013 - 07:42 Uhr

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bildergalerien und Videos

Cap-Anamur-Kapitän versteigert des Bord-Keyboard

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Raubkatzen verlieren Thriller gegen Drachen

Zeitung in der Schule: Die Party in Bildern

Der TVR erreicht die Playoffs

Der Umzug in Ergenzingen in Bildern

Der Umzug in Seebronn in Bildern

Kinderumzug am Montag in Rottenburg

Gambische Fasnet in Rottenburg

Fasnet 2015 in Rottenburg am Neckar

Umfrage

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat vorgeschlagen, Läden häufiger zu erlauben, sonntags zu öffnen. Damit will er den Innenstadt- gegen den Online-Handel stärken. Was halten Sie von dem Vorschlag?



Anzeige


Tagblatt-Jugendredaktion
Artikelbild: Serviceboxbilder

 

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Die ganze Seite im TAGBLATT

Hintergrund, Reportage, Dokumentation

Dienstag, 3. März: Heinrich Fischer ist ein Streiter für klassische Bierkultur. Ihm kommt nur Tradition und ein guter Schuss Regionalnote in die Flasche. Dem TAGBLATT erklärte er, was Braukunst ausmacht - und was gar nicht.

 

Viele Sonderseiten des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs erscheinen nur für Abonnenten in der gedruckten Zeitung und im E-Paper. Einzelexemplare gibt es am Kiosk oder zum Nachkaufen im TAGBLATT-Foyer.

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Umfrage
Das Business-Magazin

Wirtschaft im Profil

Um Karrierechancen als Teilzeitler und die manchmal nicht einfache Trennung von Job und Kinderbetreuung geht es in der Titelstory des aktuellen Business-Magazins Wirtschaft im Profil.

Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Die Woche im Rückklick

Wissen, was war

Die Woche vom 21. bis 28. Februar: Streit um Augenklinik-Parkhaus, Tübingens Stadtplaner geht nach Ulm und Boss darf Outlets ausbauen

Anzeige


Single des Tages
date-click