per eMail empfehlen


   

Unterirdische Brücke beim Uhlandbad wird aufgefüllt

Historische Gewölbekonstruktion soll erhalten werden

Das historische Brückengewölbe unter der Karlstraße vor dem Uhlandbad wird von Dienstag an wieder aufgefüllt. Deshalb wird in Höhe des Bades voraussichtlich bis Ostern eine Fahrbahn gesperrt. 

Anzeige


Sepp Wais

Tübingen. Um den Bussen die Einfahrt in die nördliche Europastraße zu ermöglichen, wird zudem die linke Linksabbiegerspur in der Friedrichstraße gesperrt.

Artikelbild: Unter dem Pflaster liegt die Brücke Archivbild: Sommer

Wie berichtet, stellten die städtischen Tiefbauer im Januar bei den Vorarbeiten für die Umgestaltung des Zinser-Dreiecks fest, dass die aus dem Jahr 1779 stammende und seit Jahrzehnten im Untergrund vergessene Gewölbekonstruktion verformt und nicht mehr standsicher ist. Die Brücke führte einst über die parallel zum Neckar fließende Kronenlache, einen historischen Altarm des Neckars – bis sie bei der Neckarkorrektion von 1910/1911 überbaut und aus dem Stadtbild verbannt wurde.

Durch die jetzt beginnende Auffüllung des Hohlraums unter dem Gewölbe wird die darüber verlaufende Karlstraße abgesichert. In einem ersten Arbeitsschritt soll zunächst der lose Bauschutt aus dem Gewölbe entfernt werden. Anschließend wollen sich die amtlichen Denkmalschützer die 230 Jahre alte Konstruktion mal genauer anschauen.

Am Ende wird der Hohlraum dann mit rund 400 Tonnen eines fließfähigen, hydraulisch aushärtenden Mineralstoff-Bindemittelgemischs aufgefüllt. Die Endfestigkeit dieses Materials ist steuerbar: Es soll einerseits hart genug werden, um das Gewölbe zu stützen, andererseits aber auch weich genug, um eines Tages wieder entfernt zu werden. Auf diese Weise haben künftige Generationen die Möglichkeit, die Brücke wieder auszugraben. Die Gesamtkosten für die Auffüllung betragen etwa 165.000 Euro. 

26.02.2013 - 07:30 Uhr

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Anzeige


Bildergalerien und Videos

Stilwild im Tübinger Schlachthofgelände

Kreisliga B5: SV Hailfingen - SV Neustetten 2:1 Millipay Micropayment

Maikundgebung in Tübingen

Walter Tigers - Fraport Skyliners 77:82

Walpurgisnacht-Demo 2015 in Tübingen

Zirkus Carl Busch in Tübingen

Frauenfußball Regionenliga FC Rottenburg - TSV Lustnau 1:2 Millipay Micropayment

In Rottenburg waren am Sonntag die Gaukler los

Über tausend beim Mössinger Stadtlauf am Start

Tübinger Tigers besiegen Mitteldeutschen BC 75:54

Orte unter der Lupe

Das TAGBLATT nimmt nach und nach die Orte im Kreis unter die Lupe. In einer Umfrage wollen wir wissen: Was ist gut? Was könnte besser sein? Was ärgert Sie ganz gewaltig?
Vom 4. April an ist nun Hirrlingen an der Reihe.

Anzeige


Tagblatt-Jugendredaktion
Artikelbild: Serviceboxbilder

 

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Die ganze Seite im TAGBLATT

Hintergrund, Reportage, Dokumentation

Mittwoch, 6. Mai: Am 1. Oktober wird die Staatsschuldenkrise in einen Börsencrash münden, sagt Martin Armstrong. Der US-Börsen-Analyst ist „The Forecaster“ (das Orakel) im neuen Film von Marcus Vetter. Ein großes Interview gibt es im TAGBLATT.

 

Viele Sonderseiten des SCHWÄBISCHEN TAGBLATTs erscheinen nur für Abonnenten in der gedruckten Zeitung und im E-Paper. Einzelexemplare gibt es am Kiosk oder zum Nachkaufen im TAGBLATT-Foyer.

Mindestens einmal die Woche taucht Hannes Nedele im Dschungel ab und spielt Tarzan.


Der elfjährige Wannweiler hat die Hauptrolle des aktuellen Disney-Musicals im Stuttgarter SI-Zentrum.


Umfrage

Wir filmen, die Fans entscheiden, welches Spiel: Wöchentlich schlagen wir während der Saison Amateur-Partien aus der Region vor - übrigens nicht immer aus den Fußball-Ligen. Die Abstimmung läuft wöchentlich von Freitag, 6 Uhr, bis Dienstag, 14 Uhr. Welche Begegnung soll als Video-Zusammenfassung (für 15 Cent) bei tagblatt.de zu sehen sein?



Fußball-Regionalliga Frauen: TV Derendingen - 1. FC Nürnberg 25 18%
 
Fußball-Landesliga Männer: TSG Tübingen - Spvgg Holzgerlingen 8 6%
 
Fußball-Bezirksliga Männer: SV 03 Tübingen - TSV Gomaringen 36 26%
 
Fußball-Kreisliga A3: TSV Altingen - SV Pfrondorf 56 40%
 
Fußball-Kreisliga B4: SF Dußlingen - TSV Öschingen 14 10%
 
Das Business-Magazin

Wirtschaft im Profil

Um das Thema Industrie 4.0 geht es in der Titelstory des aktuellen Business-Magazins Wirtschaft im Profil.

Umfrage

Soll beim Universitätsklinikum auf dem Schnarrenberg ein weiteres Parkhaus gebaut werden?



Ja 109 78%
 
Nein 28 20%
 
Ich weiß noch nicht 2 2%
 
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Die TAGBLATT-Sport-Redaktion bloggt
Artikelbild: Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Wir nehmen Euch in den Schwitzkasten

Es gibt so einiges, was auf dem Notiz-Block steht, aus verschiedensten Gründen aber nicht im Blatt landet. Dafür gibt es jetzt den Schwitzkasten, den ersten Blog zum Regionalsport in Tübingen und Umgebung - mit Videos, Bildern und Euren Kommentaren.

Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Max-Planck-Direktor will nur noch Versuche mit Nagetieren machen

Wissen, was war

Die Woche vom 25. April bis 1. Mai: Logothetis beendet Affenversuche, Tigers beenden Saison, CDU stellt Tappeser für Landtag auf

Anzeige


Single des Tages
date-click