Artikelbild: 2014 bislang 38 Windkraftanlagen genehmigt

Stuttgart

2014 bislang 38 Windkraftanlagen genehmigt

Der Ausbau der Windkraft geht weiter nur schleppend voran. In diesem Jahr seien 38 Genehmigungen erteilt worden, teilte Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) am Freitag in Stuttgart mit. "Wir sind immer noch dabei, das über viele Jahre fest zementierte Bollwerk gegen die Windkraft abzubauen." weiterlesen

Stuttgart/Düsseldorf

Karstadt-Übernahme betrifft rund 2000 Mitarbeiter im Südwesten

Von der geplanten Übernahme der Warenhauskette Karstadt durch den österreichischen Immobilieninvestor René Benko sind in Baden-Württemberg rund 2000 Mitarbeiter betroffen. weiterlesen
Artikelbild: Hartmann stemmt sich gegen Preisdruck im Gesundheitswesen

Heidenheim

Hartmann stemmt sich gegen Preisdruck im Gesundheitswesen

Der Medizinartikelhersteller Paul Hartmann hat sich erfolgreich im Wettbewerb des Gesundheitswesens geschlagen. weiterlesen
Artikelbild: Warum man niemals Vorauszahlungen für zweifelhafte Dienste an Adressaten schicken sollte, die man nicht kennt

Die ewig junge Betrugsmasche der "Nigeria-Connection"

Warum man niemals Vorauszahlungen für zweifelhafte Dienste an Adressaten schicken sollte, die man nicht kennt

Die "Nigeria-Connection" funktioniert seit 25 Jahren. Aus unterschiedlichen Anlässen werden die Opfer nach längerem Email- oder Briefaustausch gebeten, eine Vorauszahlung zu leisten. Dann ist das Geld weg. weiterlesen
Artikelbild: Das BIP wird nach europaweit einheitlichen Standards berechnet - Auf einen Schlag 82 Milliarden Euro mehr

Auch Dealer und Schmuggler steigern die Wirtschaftsleistung

Das BIP wird nach europaweit einheitlichen Standards berechnet - Auf einen Schlag 82 Milliarden Euro mehr

Drogen, Prostitution und Zigarettenschmuggel steigern das Sozialprodukt. Auch Militärgüter finden jetzt Eingang in die volkswirtschaftliche Gesamtleistung. Sie wird damit international vergleichbarer. weiterlesen
Artikelbild: Investor René Benko könnte alle verbliebenen Warenhäuser übernehmen

Verwirrspiel um Karstadt

Investor René Benko könnte alle verbliebenen Warenhäuser übernehmen

Die Lage bei der angeschlagenen Warenhaus-Kette Karstadt wirkt immer bedrohlicher. Jetzt soll Eigentümer Berggruen den Österreicher René Benko zur Hilfe gerufen haben. Angeblich übernimmt dieser alle Häuser. weiterlesen

Peking / München

BMW-Händler in China müssen Strafe zahlen

China macht ernst: Vier BMW-Händler müssen für Verstöße gegen das Anti-Monopolgesetz zahlen. Auch Audi und Daimler sind im Visier. weiterlesen

Essen

Stromgeschäft bricht bei RWE massiv ein

Bei Deutschlands zweitgrößtem Energieversorger RWE rauschen die Gewinne in den Keller. Sinkende Großhandelspreise und der milde Winter schmälerten im ersten Halbjahr die Erträge in der Stromerzeugung. weiterlesen

Ingolstadt/München

Machtkampf bei Media-Saturn schwelt weiter

Der Machtkampf bei Europas größtem Elektrofachhändler Media-Saturn hat gleich zwei Gerichte in Bayern beschäftigt. Nach den fast zeitgleichen Verhandlungen in München und Ingolstadt freuten sich sowohl der Haupteigentümer Metro als auch Minderheitseigentümer Erich Kellerhals über Erfolge. weiterlesen
Artikelbild: Industriepräsident: Interessen in Berlin zu wenig vertreten

Stuttgart

Industriepräsident: Interessen in Berlin zu wenig vertreten

Der baden-württembergische Industriepräsident Hans-Eberhard Koch vermisst Unterstützung seitens der Landesregierung in der Hauptstadt. weiterlesen
Artikelbild: Bilfinger errichtet Fundamente für Nordsee-Windpark

Mannheim

Bilfinger errichtet Fundamente für Nordsee-Windpark

Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger hat den Zuschlag für den Bau von Fundamenten für einen Windpark in der Nordsee erhalten. weiterlesen

Reutlingen

Manz schafft wieder Gewinn

Der Maschinenbauer Manz hat nach einem schwachen Auftaktquartal die Wende in die Gewinnzone geschafft. weiterlesen
Artikelbild: Anlagenbauer Centrotherm arbeitet sich aus den roten Zahlen

Blaubeuren

Anlagenbauer Centrotherm arbeitet sich aus den roten Zahlen

Der Solaranlagenbauer Centrotherm arbeitet sich weiter aus den roten Zahlen. weiterlesen

Ausländer als Wirte

Gastronomie, Handel und Bau bei ausländischen Kleinunternehmern beliebt

Mehr als 14 Prozent der Unternehmen in der Region Stuttgart sind ausländischer Herkunft. Vor allem im Kleingewerbe sind Ausländer aktiv. Das zeigt eine gestern veröffentlichte Studie der IHK Region Stuttgart. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Der Erweiterungsbau am Uhland-Gymnasium ist fertig

Mahlzeit in Bildern: Natter verschlingt Kröte

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Neue Aula

Wissen, was war

Die Woche vom 9. bis 15. August: Gletscher-Unglück, Humboldt-Ranking, Ammer-Spritztour und Stellplatz-Not

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion