Kein Kaufrausch bei Zalando

Online-Modehändler will mit Kapital aus Börsengang sparsam umgehen

Am 1. Oktober ist es soweit, dann wird der Berliner Internet-Händler Zalando für Bekleidung und Schuhe an der Börse notiert. Mit dem Kapital will Zalando zum Shoppen gehen, allerdings gezielt und dosiert. weiterlesen

Kommentar · Zalando: Abwarten kann sich lohnen
Artikelbild: Ökologisch hergestellte Produkte aus dem Supermarkt sind oft günstig

Alles Bio oder was?

Ökologisch hergestellte Produkte aus dem Supermarkt sind oft günstig

Wer Bio-Produkte kaufen will, hat mehrere Möglichkeiten: Wochenmarkt, Hofladen, Bio-Supermarkt oder man greift zu gekennzeichneter Ware beim Discounter. Doch ist dort wirklich alles so bio, wie es verspricht? weiterlesen
Artikelbild: Bohrung nach jahrzehntelanger Pause - Wintershall-Konzern: Heimische Förderung gewinnt an Bedeutung

Auf Ölsuche im Allgäu

Bohrung nach jahrzehntelanger Pause - Wintershall-Konzern: Heimische Förderung gewinnt an Bedeutung

Die weltweite Öl-Nachfrage macht derzeit auch die Suche nach und das Geschäft mit kleinen Vorkommen lukrativ. Auch im Allgäu wird nach jahrzehntelanger Pause wieder nach dem Schwarzen Gold gebohrt. weiterlesen

Berlin

Gabriel verspricht kritische TTIP-Gespräche

Die Kritik am geplanten Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA nimmt zu. Aber auch innerhalb der SPD wächst die Ablehnung. weiterlesen

Schonfrist für treue Arbeitnehmer

Bundesarbeitsgericht bestätigt Praxis gestaffelter Kündigungsfristen: Kein Verstoß gegen Gleichbehandlungsrichtlinie

Eine 31-Jährige wollte auch für jüngere Arbeitnehmer längere Kündigungsfristen durchsetzen. Sie scheiterte damit nun vor dem Bundesarbeitsgericht. weiterlesen

Kommentar · Vergaberecht: Schuss nach hinten

Berlin

Widerstand bei Osram gegen Stellenabbau

Gegen den geplanten Stellenabbau beim Licht-Konzern Osram formiert sich Widerstand. Für Montag rief die IG Metall zu einem Aktionstag mit Protestkundgebungen an den Osram-Standorten in Berlin und Augsburg auf. weiterlesen

Luxemburg

Zusatzgebühr für Fluggepäck ist rechtens

Fluggesellschaften dürfen für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entschieden. weiterlesen
Artikelbild: SAP übernimmt US-Softwareanbieter Concur für rund 6,5 Milliarden Euro

Walldorf

SAP übernimmt US-Softwareanbieter Concur für rund 6,5 Milliarden Euro

SAP übernimmt den US-Softwareanbieter Concur für rund 6,5 Milliarden Euro. weiterlesen
Artikelbild: Das hat Vor- und Nachteile für Deutschlands Firmen und Verbraucher

Deshalb wird der Euro schwächer

Das hat Vor- und Nachteile für Deutschlands Firmen und Verbraucher

Gegenüber dem Dollar hat der Euro zuletzt an Wert eingebüßt. Von seinem tiefsten Stand im Jahr 2000 ist er aber noch weit entfernt. Die USA und Europa entwickeln sich aktuell unterschiedlich. weiterlesen
Artikelbild: UN-Expertengruppe fordert Investitionen in ökologischen Umbau der Wirtschaft

Wachstum kann das Klima schützen

UN-Expertengruppe fordert Investitionen in ökologischen Umbau der Wirtschaft

Klimaschutz und weltweites Wirtschaftswachstum sind zugleich möglich. Zu diesem Ergebnis kommt der UN-Klimareport. Nötig sind Investitionen in den Nahverkehr und in erneuerbare Energien. weiterlesen
Artikelbild: Audi bei Dieben am beliebtesten

Autoklau

Audi bei Dieben am beliebtesten

Audi hat BMW auf der Rangliste der bei Autodieben beliebtesten Diebes-Marken überholt. Im vergangenen Jahr stieg die Zahl gestohlener kaskoversicherter Audis im Vergleich zum Jahr 2012 um 24 Prozent auf insgesamt 2841 Autos. weiterlesen
Artikelbild: Bosch-Chef Volkmar Denner setzt sich für Breitband und Freihandel ein

Von Sensoren begeistert

Bosch-Chef Volkmar Denner setzt sich für Breitband und Freihandel ein

Er tüftelt für sein Leben gern über Produkte und das Unternehmen: Volkmar Denner ist mehr als nur Bosch-Chef. Der Physiker lebt für Technik, wie im Forum der SÜDWEST PRESSE klar wird. weiterlesen

"Snowden-Effekt" hilft der IT-Branche

Thema Sicherheit ist ein Wachstumstreiber

IT-Sicherheit ist im Trend. Die Sicherheitsbranche ist mittlerweile ein Milliardengeschäft und ein Ende des Booms ist nicht in Sicht. weiterlesen

Exporte

Autokonjunktur verliert an Dynamik

Schwächeanfälle auf den Märkten in Russland und Brasilien belasten die Autoindustrie. Auch die deutsche Wirtschaft insgesamt muss zurückstecken. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Umbrisch-Provenzalischer Markt in Tübingen 2014

Tübinger Erbe-Lauf 2014

Demonstration gegen Tierversuche

Primaten, Proteste, Palmer

Die drei Lieblingsorte der Kirchentellinsfurter Bürgermeisterkandidaten: Bernd Haug

Die drei Lieblingsorte der Bürgermeisterkandidaten: Petra Kriegeskorte

TV Derendingen schlägt SV03 Tübingen 4:1 Millipay Micropayment

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Stadtfest in Mössingen: Erst feucht, dann fröhlich

Horst Raichle, Bürgermeisterkandidat Kirchentellinsfurt

Trailer zum Poltringer Fliegerfest 2014

SV Seebronn schlägt SV Hailfingen 5:1 Millipay Micropayment

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Auf solchen Booten kommen die Flüchtlinge nach Italien. Wer diese Fahrt überlebt, braucht dringend ...

Wissen, was war

Die Woche vom 13. bis 19. September: Flüchtlinge hinters Landratsamt und weiter Debatte um Tübinger Tierversuche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Anton Schäfle in Uniform. Das Bild entstand Anfang Februar 1917.

„Ich habe nämlich erbärmlich Hunger“

Der 18-jährige Musketier Anton Schäfle hat seinen Eltern seit seiner Ausbildung zum Soldaten im November 1916 bis zu seinem Fronteinsatz im Juni 1917 Briefe und Feldpostkarten geschickt. Die Wannweilerin Claudia Treutlein hat die Texte entziffert, fehlende Informationen recherchiert, alles dem TAGBLATT für die Veröffentlichung überlassen. Briefe und Karten sind ein Zeugnis des Hungers, den die Soldaten im Ersten Weltkrieg an der Front erleiden mussten. Nicht nur deshalb konnte sich Anton Schäfle für den Ersten Weltkrieg nicht begeistern; der Hof daheim war ihm viel wichtiger.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion