„Leuchten-Galerie“-Geschäftsführerin Angela Mayer in ihrem Geschäft in der Tübinger Lammhofpassage ...

Vor hundert Jahren wurde der Mayer’sche Ursprungs-Elektrobetrieb gegründet

Die Galerie der 1200 Leuchten

Wagenfeld-Klassiker strahlen neben papiernen Stehleuchten des japanischen Designers Isamu Noguchi: 1200 Lampen sind in der Wunderwelt von Angela Mayer zu sehen. Die Leuchten-Galerie in der Lammhofpassage ging hervor aus jenem „Betrieb des elektrotechnischen Handwerks“, den Otto Friedrich Carl Mayer vor hundert Jahren gründete. weiterlesen Millipay Micropayment
Ewald Vögele

Die Kunst des Klavierbaus

Ewald Vögele feiert das 50-jährige Bestehen seines Tübinger Betriebs

Ewald Vögele ist ein weltweit bekannter und geschätzter Klavierfachmann. Er bildete schon viele junge Handwerker aus, berät renommierte Fabriken beim Bau von Flügeln und Klavieren und feiert dieses Jahr 50-jähriges Betriebsjubiläum. weiterlesen
Der Bondorfer Unternehmer Alfred Buck fertigt auf seinen Strickmaschinen Bandscheiben-Implantate ...

Gestrickte Ersatzteile

Der Bondorfer Unternehmer Alfred Buck entwickelte Bandscheiben-Implantate aus Draht

In einer Dokumentation des SWR wird am kommenden Montag das Bondorfer Unternehmen Alfred Buck mit einer ganz speziellen Innovation vorgestellt. Denn Buck stellt auf seinen Strickmaschinen Bandscheiben aus Titandraht her. weiterlesen Millipay Micropayment

Bundesweite Preise

Verbraucher zeichnen Osiander doppelt aus

Die Buchhandlung Osiander ist „Händler des Jahres 2013“ – in der Kategorie „Bücher“ und im „Service“. Die deutschen Verbraucher haben gewählt.  weiterlesen

Niemand soll verloren gehen

Arbeitsagentur sieht nach wie vor hohe Ausbildungsbereitschaft bei den Betrieben

Wer sich ernsthaft um eine Ausbildungsstelle bemüht, bekommt sie auch. Dabei halten sich Wunschberuf und Angebot durchaus die Waage. Nach wie vor ist die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe hoch, lautet das andere Fazit eines Pressegesprächs mit der Handwerkskammer, der IHK und der Agentur für Arbeit. weiterlesen Millipay Micropayment

Umsatzrekord bei Datagroup

Pliezhäuser Firma wächst schneller als der deutsche IT-Markt

Die Datagroup AG mit Sitz in Pliezhausen hat ihren Wachstumskurs fortgesetzt und legte bei Umsatz und Ergebnis deutlich zu. Das Unternehmen hat laut seiner vorläufigen Zahlen in dem am 30. September beendeten Geschäftsjahr einen Rekordumsatz verbucht. weiterlesen Millipay Micropayment
Zieht Anfang des nächsten Jahres um: Transportunternehmer Christoph Schwab auf seinem Kusterdinger ...

Mehr Platz in Pliezhausen

Die Speditionsfirma Schwab-Transport wurde für Kusterdingen zu groß

Noch stehen sie im Gewerbegebiet Löhlen in Kusterdingen, die weißen Lastwagen von Schwab-Transport. Im kommenden Jahr wird man sie dort nicht mehr sehen. Die Spedition verlegt ihr Unternehmen nach Pliezhausen. weiterlesen

Arbeitgeber sind optimistisch

Zwei Drittel der Unternehmen erwarten 2014 steigende Umsätze

Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektrobranche gehen optimistisch ins nächste Jahr: „Da kommen wir hoffentlich voran“, sagte Stefan Wolf bei der Mitgliederversammlung der Bezirksgruppe Reutlingen von Südwestmetall. 2013 werde allerdings kein „Knallerjahr“. weiterlesen

Curevac kooperiert in den USA

US-Krebsforschungsinstitut testet Kombi-Präparat

Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac hat eine weitere Kooperation abgeschlossen. Partner ist diesmal das Cancer Research Institute (CRI) und das Krebsforschungs-Netzwerk Ludwig Cancer Research (Ludwig).  weiterlesen
Artikelbild: Vier Prozent Erlös angepeilt

Bosch hält trotz Problemen an Wachstumszielen für 2013 fest

Vier Prozent Erlös angepeilt

Der Autozulieferer und Technikkonzern Bosch hält trotz wirtschaftlicher Probleme an seinen Wachstumszielen für das laufende Jahr fest. weiterlesen

Metzingen

Großhandel verliert für Hugo Boss immer stärker an Bedeutung

Der Modekonzern Hugo Boss verliert im Großhandel weiter an Boden, macht aber dafür mit seinen eigenen Läden immer bessere Geschäfte. weiterlesen

Marke unterschritten

Zahl der Arbeitslosen im Bezirk unter 10 000

Im Oktober waren im Bezirk der Arbeitsagentur Reutlingen 404 Menschen weniger arbeitslos gemeldet als im Monat zuvor. Damit ist die Zahl der Arbeitslosen nur noch vierstellig. Ein deutliches Plus gibt es bei den offenen Stellen. weiterlesen
Über den Boom der dm-Märkte auch in der Region berichtete gestern der Gebietsverantwortliche Jürgen ...

Der vierte Markt kommt 2014

Die Drogeriekette dm boomt auch in der Region

Auch im Kreis Tübingen legten die dm-Drogeriemärkte – sechs sind es hier – im vergangenen Geschäftsjahr beim Umsatz zu. Die siebte Filiale beim Aldi in Derendingen soll im Herbst 2014 eröffnet werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Streiks im Einzelhandel

Gewerkschaft Verdi macht Druck im Tarifkonflikt

Im Einzelhandel wird jetzt gestreikt. Die Beschäftigten wollen bis zur nächsten Tarif-Verhandlungsrunde am 12. November die Arbeit weitgehend niederlegen. weiterlesen

Handwerker erwarten goldenen Herbst

Mehr als die Hälfte der Betriebe in der Region bewerten ihre Geschäftslage als gut

Für die Handwerker in der Region laufen die Geschäfte weiter rund. „Es zeichnet sich heute schon ab, dass 2013 ein erfolgreiches Jahr wird“, sagt Joachim Eisert, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Reutlingen. weiterlesen
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Bildergalerien und Videos

Afrikafest in Tübingen

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

10. Tübinger Rosenfest

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Drei Tage umsonst und draußen: Das achte KuRT-Festival hat eröffnet

Grillen wie ein Profi

Tübingen fiebert mit der National-Elf im Finale

So feierten Tübingen und Reutlingen den WM-Titel

Hoch zu Ross: Die Stadtgarde feierte

Tübinger Fußballfans nach dem 7:1 im WM-Halbfinale Deutschland gegen Brasilien

Busfahrer-Warnstreik am 8. Juli 2014 im Tübinger Stadtverkehr

Busfahrer-Streik im Tübinger Stadtverkehr

Fest im Französischen Viertel

In Dusslingen wurde der Acker gerockt

Spring- und Dressurreiten in Turnier-Vollendung

Im Laufschritt durch die Reutlinger Altstadt

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: 51-Jähriger wird in Altingen von einer Kreuzotter gebissen

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 18. Juli:Weltmeister-Jubel, Interview mit Die Partei-Stadtrat und ein mysteriöser Schlangenbiss

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion