Bildbearbeitung

Stürzende Linien auf Fotos entfernen

Beim Fotografieren von Gebäuden ergeben die niedrige Position des Fotografen und die nach oben gerichtete Kamera oft so genannte stürzende Linien. Das sind vertikale Linien, die auf dem Foto auf einen Punkt zustreben, obwohl sie tatsächlich parallel verlaufen. weiterlesen

Nicht geplantes Bearbeiten von PDFs

Dateien des weit verbreiteten Portable Document Formats lassen sich erstellen und verändern

Im Copyshop noch einen Fehler in der wichtigen PDF-Datei entdeckt? Kein Grund zu Panik. Mit PDF-Editoren ist es ein Leichtes, Fehler auszubügeln. Für viele Funktionen gibt es Gratis-Programme. weiterlesen

Zeitvertreib

Neue mobile Spiele

Staus, Schnee und Stürme können das Reisen im Winter zum Geduldsspiel machen. Ein Glück, dass es als Ablenkung für lange Zug- und Autofahrten zahlreiche neue mobile Spiele gibt. weiterlesen

E-Mails und alte Game Boys

Tipps

E-Mails runterladen Googles Export-Funktion Takeout unterstützt künftig auch den Download von E-Mails und Kalenderdaten. Ab sofort können Nutzer unter http://dpaq.de/yPKbw ihre gesammelten Termine als ZIP-Datei herunterladen, teilte das Unternehmen mit. weiterlesen

Der Markt scheint gesättigt

MP3-Player sind kaum noch gefragt

MP3-Player sind zwar noch nicht ausgestorben - sie verkaufen sich aber verglichen mit ihrer Boomzeit vor knapp zehn Jahren nur noch mäßig. Zu Zeiten des absoluten Verkaufserfolgs im Jahr 2005 gingen in Deutschland 8 Millionen Player über die Ladentische. weiterlesen

Fotos, E-Mails, ärztliche Diagnosen

Daten sicher vom Smartphone löschen

Urlaubsfotos, persönliche E-Mails oder PDFs mit ärztlichen Diagnosen: Die Daten auf einem Smartphone geben tiefen Einblick ins Leben seines Besitzers. Wer sein Handy ausrangiert, sollte die Daten auf dem Gerät deshalb unbedingt sicher löschen, bevor er es aus der Hand gibt. weiterlesen

Spione auf dem Smartphone

Apps kosten meist nur wenige Cent, aber der Kunde bezahlt mit Daten

Mit Apps geht man leichter durch den Alltag. Sie machen ein Smartphone zur Landkarte, Wetterstation oder zum E-Mail-Empfänger. Allzu schnell vergisst man dabei, dass viele Apps Datenspione sind. weiterlesen

Zeigen, klicken und scrollen

Tipps zum Computermaus-Kauf - Ideales Gerät ist geformt wie die eigene Handinnenfläche

Von der klassischen Laser-Variante bis hin zum ausgefallenen Vertikal-Modell: Die Auswahl an Computermäusen ist ziemlich groß. Um eine für die persönlichen Bedürfnisse passende zu finden, muss man suchen. weiterlesen
Artikelbild: Warum Facebook einsam machen kann

Vernetzt und alleine

Warum Facebook einsam machen kann

So vernetzt wie heute war noch keine Generation. Freunde, Bekannte und Kontakte sind immer nur einen Klick entfernt. Trotzdem fühlen sich viele Jugendliche irgendwie einsam. Wie kann das sein? weiterlesen
Artikelbild: Jede Speicherzelle verträgt nur 1000 bis 3000 Löschvorgänge

SSD-Festplatten sterben langsam

Jede Speicherzelle verträgt nur 1000 bis 3000 Löschvorgänge

SSD-Festplatten sterben jeden Tag ein bisschen. Abhängig ist dies von der Nutzungsintensität. Normalerweise ist davon nichts zu spüren. Nur wenn das Speichern lange dauert, muss reagiert werden. weiterlesen

Fernsehen

Günstige TVs: Bulliges Design - aber gutes Bild

Auch bei günstigen Fernsehern müssen Verbraucher in der Regel keine Abstriche beim Bild machen. Die meisten Geräte lieferten ordentliche Qualität, vor allem nach einer gründlichen Einstellung. weiterlesen

Manche Produkte ebneten Weg für andere

Erfindungen, die ihrer Zeit voraus waren

Über Erfindungen wird groß berichtet. Aber was ist mit Neuigkeiten, die vor Jahren die Schlagzeilen beherrschten und heute kaum interessieren? weiterlesen

Daddeln am PC

Neue Spiele auf dem Markt

Eine ungewöhnliche Reise auf sechs Beinen verspricht Daedalic mit Journey of a Roach. Die Kakerlaken-Kumpel Jim und Bud erleben in einer durch einen Atomkrieg zerstörten Welt, in der nur ein paar Insekten überlebt haben, allerhand Abenteuer. weiterlesen
Artikelbild: Konsolen-Konkurrenten im Vergleich - Multimedia oder vor allem Spielen?

Playstation gegen Xbox

Konsolen-Konkurrenten im Vergleich - Multimedia oder vor allem Spielen?

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft startete Ende November der Verkauf der Spielkonsolen Playstation 4 und Xbox One in Deutschland. Im Test zeigen sich große Unterschiede zwischen den Geräten. weiterlesen

Chips und Tricks

Konsolenspiele

Witzige Dialoge, bunte Grafik und absurde Waffen - das ist schon seit Playstation-2-Zeiten das Rezept von Sonys "Ratchet & Clank"-Reihe. Nach zwei eher experimentellen Ablegern erscheint jetzt mit Rachet & Clank: Nexus wieder ein klassisches Action-Adventure mit dem Alien Ratchet und seinem besten Freund Clank, einem kleinen Roboter, in der Hauptrolle. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion