Chips & Tricks

Tipps für den PC

Sound über Splitter Viele Notebooks und Mini-PCs liefern über ihren Kopfhörerausgang eher schwachen Sound. Grund dafür sind zum Beispiel schlechte Digital-Analog-Wandler (DAC). weiterlesen

Stiftung Warentest

Kostenlose Virenscanner schützen gut

Gratis-Virenscanner schützen den Computer gut vor Eindringlingen, auch im Vergleich zur kostenpflichtigen Konkurrenz. Bei der Installation sollten Nutzer allerdings darauf achten, dass die Programme keine unerwünschte Software auf den Rechner mogeln. weiterlesen
Artikelbild: Doppelpass mit Stickern

Bildchen tauschen per App

Doppelpass mit Stickern

Bildchen tauschen auf dem Pausenhof war gestern. Wer während der WM in Brasilien unter die Stickersammler geht, der tauscht virtuell. weiterlesen

Chips und Tricks

Kabelloser Musikgenuss Wlan-Lautsprecher werden immer klangstärker

Funklautsprecher beschallen ohne lästige Kabel das Haus. Sogar anspruchsvolle Audio-Liebhaber kommen dabei auf ihre Kosten. Vor dem Kauf müssen sich Verbraucher aber für eins von vier Systemen entscheiden. weiterlesen

Kleine Alleskönner mit Sicherheitslücken

Kriminelle Hacker können Smartphones von Unternehmern zur Industriespionage missbrauchen

Nicht nur das Privatleben wird ausgespäht: Smartphones sind für kriminelle Hacker ein Einfallstor, um sensible Firmendaten zu kommen. Ein Experte warnt vor allem vor zwielichtigen Apps. weiterlesen

Chips und Tricks

COMPUTER-SPIELE

Eigentlich sollte Freedom Cry nur eine zusätzliche Mission für "Assassin"s Creed 4: Black Flag" werden, jetzt hat Ubisoft den Titel aber doch als eigenständigen Download für PC und Konsolen veröffentlicht. Diesmal schlüpft der Spieler in Adéwalé. weiterlesen

Chips und Tricks

TIPPS

Mit Netzwerken verbinden Sich mit sichtbaren Wlan-Netzwerken zu verbinden, ist nicht schwer. Sich mit unsichtbaren Netzwerken zu verbinden, deren Betreiber den Wlan-Namen (SSID) verstecken, aber auch nicht. weiterlesen
Artikelbild: Ventilator, Kühlschrank und Rasierer: Ungewöhnliche und nützliche Erweiterungen für den PC und Laptop

Raketenwerfer am Computer laden

Ventilator, Kühlschrank und Rasierer: Ungewöhnliche und nützliche Erweiterungen für den PC und Laptop

PCs und Laptops können bereits von Haus aus sehr viel. Mit so genannten USB-Gadgets werden sie sogar zum Alleskönner. Die Kleingeräte mit USB-Anschluss erweitern den Rechner um viele Funktionen. weiterlesen
Artikelbild: Wenn das eigene E-Mail-Konto missbraucht wird, ist Eile geboten

Spamversender wider Willen

Wenn das eigene E-Mail-Konto missbraucht wird, ist Eile geboten

Dass E-Mail-Anhänge gefährlich sein können, hat man schon gehört. Doch was ist, wenn das eigene Mailkonto gehackt wurde und man plötzlich unfreiwillig selbst Spam mit dubiosen Anhängen verschickt? weiterlesen

E-Mail-Provider

Wechsel des Anbieters ist nicht schwer

Apple-Geräte und Apple-Dienste sind nicht untrennbar miteinander verschmolzen. So ist etwa der Wechsel von Apples iCloud-Mail zu einem anderen E-Mail-Provider nicht schwer, berichtet die Zeitschrift "Mac & i". weiterlesen

Tracking

Doppelter und dreifacher Schutz gegen Sammler

Viele Webseiten sammeln Informationen über ihre Nutzer - das wird Tracking genannt. Aus den Daten lässt sich ein Profil erstellen mit möglichen negativen Folgen: So kann es passieren, dass Verbrauchern bei der Suche nach einer Versicherung nicht das günstigste Angebot gemacht wird. weiterlesen
Artikelbild: Carl Zeiss lässt virtuelle Wirklichkeiten entstehen

Brille für fremde Welten

Carl Zeiss lässt virtuelle Wirklichkeiten entstehen

Nachdem die Bildschirme in Wohnzimmern und an Arbeitsplätzen in den letzten Jahren immer größer wurden, gibt es nun einen anderen Trend: 2014 soll das Jahr der Virtual-Reality Brille werden. weiterlesen
Artikelbild: Viele Informationen sind im Internet nicht anonym - Verbraucher werden online manipuliert

Vorsicht vor den Datensammlern

Viele Informationen sind im Internet nicht anonym - Verbraucher werden online manipuliert

Mal eben Nachrichten lesen, einen Wein bestellen und nach dem nächsten Bus gucken: Das Internet macht es den Nutzern leicht - den Datensammlern aber auch. Diese wissen oft mehr, als Verbrauchern lieb ist. weiterlesen

Chips und Tricks

COMPUTER-SPIEL

Was ist gelb-blau und hat acht Arme? Richtig, ein gelber Oktopus in einem blauen Anzug. Dieser witzige Charakter ist der Protagonist des abgedrehten Geschicklichkeitsspiels Octodad: Dadliest Catch von Young Horses. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Walter Tigers präsentieren das neue Team

SSC Tübingen schlägt TSG II mit 5:1 Millipay Micropayment

Toter und Totalschäden: Ein Massencrash zum Üben

Friedrichstraße feiert ihr neues Gesicht

Rallye von Rottenburg in den Orient

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Christine Falkenberg

Adebar ist wieder da: Störche sammeln sich im Kreis

Kreisliga A: Altingen schlägt Lustnau 3:2 Millipay Micropayment

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Das Brunnenwasserfest in Bildern

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt | Marcus Holder

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Artikelbild: Elf Menschen zur Behandlung in die Klinik

Wissen, was war

Die Woche vom 23. bis 29. August: Streit um Boris Palmer, Feuer in der Melanchthonstraße und eine peinliche Verwechslung

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion