Artikelbild: Texterkennung erfasst Buchseiten und Visitenkarten

Bilder lesbar machen

Texterkennung erfasst Buchseiten und Visitenkarten

Bilder von Dokumenten machen kann dank Smartphones heute fast jeder. Der Haken: Bearbeiten oder durchsuchen kann man fotografierten Text nicht. Abhilfe schaffen Texterkennungs-Programme. weiterlesen
Artikelbild: Richtige Technik bei Tintenstrahldruckern spart Geld

Auf den Kopf kommt es an

Richtige Technik bei Tintenstrahldruckern spart Geld

Dass es ein Tintenstrahler wird, ist beim Druckerkauf für Privatleute meist ausgemachte Sache. Aber jeder Verbraucher hat andere Anforderungen, was Drucktechnik, Druckkopfvariante und Ausstattung angeht. weiterlesen

Chips und Tricks

MOBILE SPIELE

Threes! begreift der Spieler in wenigen Sekunden. Auf einem Spielfeld von vier mal vier Rechtecken liegen einige Zahlen. weiterlesen

Chips und Tricks

TIPPS

Überflüssige Apps löschen Wer immer mal wieder neue Apps auf sein Smartphone lädt, hat schnell eine stattliche Sammlung zusammen. Die sollten Nutzer aber regelmäßig ausmisten, raten Experten. weiterlesen

Chips und Tricks

Verschlüsselter Transport von E-Mails startet

Viele E-Mail-Nutzer können ihre elektronische Post bald nur noch verschlüsselt abrufen. Betroffen sind alle Kunden der Provider, die zur Initiative "E-Mail made in Germany" gehören: GMX, Web.de, Freenet und Telekom. weiterlesen

Chips und Tricks

22 Millionen alte Computer in Deutschland

Viele PC-Nutzer, die auf Tablets umgestiegen sind, setzen ihr Notebook gar nicht mehr ein, und auch sonst liegen in vielen Haushalten alte Computer in Schubladen oder unbeachtet in Kellern. 22 Millionen alte Computer lagern in deutschen Haushalten, schätzt der Branchenverband Bitkom. weiterlesen

Chips und Tricks

Steve Ballmer würde gern an der Uhr drehen

Der ehemalige Microsoft-Chef Steve Ballmer würde gerne die Zeit um zehn Jahre zurückdrehen. "Wir hätten eine stärkere Position im Smartphone-Markt heute, wenn ich die letzten zehn Jahre wiederholen könnte", sagte Ballmer. weiterlesen
Artikelbild: Zahl des Spiele-Zubehörs für mobile Geräte wächst - Nicht immer sinnvoll

Joystick zum Handy

Zahl des Spiele-Zubehörs für mobile Geräte wächst - Nicht immer sinnvoll

Das Smartphone kann auch Spiele - meist über Touchscreen und Bewegungssensor. Ein Angebot an Zubehör lässt Handy oder Tablet sogar zur Konsole mutieren. Aber nicht alle Experten sind davon begeistert. weiterlesen
Artikelbild: App überwacht Nutzerverhalten und schlägt Alarm

Neue Suchtgefahr: Ständig am Smartphone

App überwacht Nutzerverhalten und schlägt Alarm

Für immer mehr junge Leute ist das Smartphone ein ständiger Begleiter. Wissenschaftler warnen vor neuem Suchtpotenzial. Bonner Forscher wollen herausfinden, wie stark zum Handy gegriffen wird - mit einer App. weiterlesen

Chips und Tricks

Mobile Spiele

... weiterlesen

Chips und Tricks

Akkus und Adware

... weiterlesen

Bei Firmen weiterhin im Einsatz

Microsoft kündigt das Ende von Windows 7 an

Ab November diesen Jahres wird es im Einzel- und Online-Handel keine neuen Computer mehr mit vorinstalliertem Betriebssystem Windows 7 für private Anwender geben. Microsoft hat die PC-Hersteller über die Einstellung der Vermarktung von Windows 7 in den Varianten Home Basic, Home Premium und Ultimate informiert. weiterlesen
Artikelbild: App "Quizduell" ist auf Millionen Geräten installiert

Mobile Spiele sind der Renner

App "Quizduell" ist auf Millionen Geräten installiert

Millionen Menschen messen sich im "Quizduell", beantworten Fragen nach dem Eiffelturm oder den Chartstürmern der 80er Jahre. Nach einem Buch zur App könnte es bald auch eine Fernsehsendung geben. weiterlesen

Mobiltelefone

Versicherung von Handys meist nicht sinnvoll

Spezielle Versicherungen für teure Smartphones oder Tablets zahlen sich häufig nicht aus. Darauf weist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf hin. weiterlesen
Artikelbild: AV-Receiver gibt Audio- und Videosignale weiter

Kommandant der Geräte

AV-Receiver gibt Audio- und Videosignale weiter

Heimkino-Liebhaber vertrauen ihm ihre komplette Unterhaltungselektronik an: AV-Receiver. Selbst im mittleren Preissegment bringen die Tausendsassas inzwischen viel Komfort wie Einmessautomatik mit. weiterlesen
Bildergalerien und Videos

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Kirchentellinsfurt: Markus Appenzeller

An der Uni Tübingen entsteht ein 3D-Modell des römischen Rottenburg

Kreisliga A3: Eintracht Rottenburg - SC Azurri Mössingen 0:1 Millipay Micropayment

8. Reutlinger Oldtimertag auf dem Marktplatz

Kunststücke mit dem JoJo: Europameister Carlos Braun aus Entringen

Wakeboarding auf der Ammer in Tübingen schlägt Wellen

Falscher Straßenbelag in der Tübinger Friedrichstraße

Samstag Zaz, Sonntag LaBrassBanda beim Sommer-Open-Air

Rettung am Bahnübergang: Trainieren für den Ernstfall

Berthold Schneider hat Tätowierte fotografiert

Impressionen von der Tübinger Sommerinsel

Eine erneute Blockade für die B28a in Hirschau

Umschalten auf Ferienstimmung - wie gelingt das am besten?

Altes Blechle: Parade der Oldtimer in Hailfingen

Rock'n'Punk im Jugendhaus Mössingen

Bau des Scheibengipfeltunnels an der Achalm in Reutlingen

Mini-Rock-Festival 2014 in Horb

Demo gegen Antisemitismus in Tübingen

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Ganz schön zu kämpfen hatten die Tübinger Feuerwehrleute in der Nacht zum Montag, um die ...

Wissen, was war

Die Woche vom 16. bis 22. August: Brennender Triebwagen, neue Hürden für Asylbewerberunterkunft und die große Tübinger Umweltzone

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse
Szene um 1914, Soldaten auf dem Weg zum Bahnhof Eyach winken in Börstingen einer Frau zu, die mit ...

Mit den Kindern des Feindes geteilt

Zum Themenabend „1914 – Feld der Ehre – Ährenfelder“ lud das Börstinger Dorfmuseum Kulturtankstelle am Samstagabend ins Gasthaus Lamm. Dort gab es zu den Lesungen und einer kleinen Ausstellung auch „schmackhafte Kriegskost“.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion