Artikelbild: Portable Programme verursachen weder Ballast noch Spuren auf dem PC

USB-Stick mit Werkzeugen

Portable Programme verursachen weder Ballast noch Spuren auf dem PC

Zu viel installierte Software kann einen Rechner massiv ausbremsen. Die Lösung des Problems ist, solche Tools einfach von einem USB-Stick aus zu starten. Profis sprechen dabei von Portable Apps. weiterlesen
Artikelbild: Günstige LTE-Handys sind ebenfalls sehr schnell

Datenturbo für die Mittelklasse

Günstige LTE-Handys sind ebenfalls sehr schnell

Mit LTE surfen immer mehr Smartphone-Nutzer schneller im Internet. Die jüngste Mobilfunk-Technik ist auch auf preiswerteren Handys zu finden. Aber ist LTE zu anspruchsvoll für Mittelklasse-Geräte? weiterlesen

Lohnende Fotos bei Nacht

Weißabgleich manuell einstellen

Eindrucksvoll angestrahlte Kirchen, funkelnde Leuchtreklamen oder ein Wald im Mondlicht - die Nacht bietet viele reizvolle Fotomotive. weiterlesen

PC-Spiele

Neue Games in Kürze

Eigentlich sollte Freedom Cry nur eine Mission für "Assassin"s Creed 4: Black Flag" werden, jetzt hat Ubisoft den Titel aber doch als eigenständigen Download für PC und Konsolen veröffentlicht. Diesmal unterstützt der Spieler den Kampf gegen den Sklavenhandel. weiterlesen

Chips & Tricks

Tipps für den PC

Sound über Splitter Viele Notebooks und Mini-PCs liefern über ihren Kopfhörerausgang eher schwachen Sound. Grund dafür sind zum Beispiel schlechte Digital-Analog-Wandler (DAC). weiterlesen

Stiftung Warentest

Kostenlose Virenscanner schützen gut

Gratis-Virenscanner schützen den Computer gut vor Eindringlingen, auch im Vergleich zur kostenpflichtigen Konkurrenz. Bei der Installation sollten Nutzer allerdings darauf achten, dass die Programme keine unerwünschte Software auf den Rechner mogeln. weiterlesen
Artikelbild: Doppelpass mit Stickern

Bildchen tauschen per App

Doppelpass mit Stickern

Bildchen tauschen auf dem Pausenhof war gestern. Wer während der WM in Brasilien unter die Stickersammler geht, der tauscht virtuell. weiterlesen

Chips und Tricks

Kabelloser Musikgenuss Wlan-Lautsprecher werden immer klangstärker

Funklautsprecher beschallen ohne lästige Kabel das Haus. Sogar anspruchsvolle Audio-Liebhaber kommen dabei auf ihre Kosten. Vor dem Kauf müssen sich Verbraucher aber für eins von vier Systemen entscheiden. weiterlesen

Kleine Alleskönner mit Sicherheitslücken

Kriminelle Hacker können Smartphones von Unternehmern zur Industriespionage missbrauchen

Nicht nur das Privatleben wird ausgespäht: Smartphones sind für kriminelle Hacker ein Einfallstor, um sensible Firmendaten zu kommen. Ein Experte warnt vor allem vor zwielichtigen Apps. weiterlesen

Chips und Tricks

COMPUTER-SPIELE

Eigentlich sollte Freedom Cry nur eine zusätzliche Mission für "Assassin"s Creed 4: Black Flag" werden, jetzt hat Ubisoft den Titel aber doch als eigenständigen Download für PC und Konsolen veröffentlicht. Diesmal schlüpft der Spieler in Adéwalé. weiterlesen

Chips und Tricks

TIPPS

Mit Netzwerken verbinden Sich mit sichtbaren Wlan-Netzwerken zu verbinden, ist nicht schwer. Sich mit unsichtbaren Netzwerken zu verbinden, deren Betreiber den Wlan-Namen (SSID) verstecken, aber auch nicht. weiterlesen
Artikelbild: Ventilator, Kühlschrank und Rasierer: Ungewöhnliche und nützliche Erweiterungen für den PC und Laptop

Raketenwerfer am Computer laden

Ventilator, Kühlschrank und Rasierer: Ungewöhnliche und nützliche Erweiterungen für den PC und Laptop

PCs und Laptops können bereits von Haus aus sehr viel. Mit so genannten USB-Gadgets werden sie sogar zum Alleskönner. Die Kleingeräte mit USB-Anschluss erweitern den Rechner um viele Funktionen. weiterlesen
Artikelbild: Wenn das eigene E-Mail-Konto missbraucht wird, ist Eile geboten

Spamversender wider Willen

Wenn das eigene E-Mail-Konto missbraucht wird, ist Eile geboten

Dass E-Mail-Anhänge gefährlich sein können, hat man schon gehört. Doch was ist, wenn das eigene Mailkonto gehackt wurde und man plötzlich unfreiwillig selbst Spam mit dubiosen Anhängen verschickt? weiterlesen

E-Mail-Provider

Wechsel des Anbieters ist nicht schwer

Apple-Geräte und Apple-Dienste sind nicht untrennbar miteinander verschmolzen. So ist etwa der Wechsel von Apples iCloud-Mail zu einem anderen E-Mail-Provider nicht schwer, berichtet die Zeitschrift "Mac & i". weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Bildergalerien und Videos

Die Welt der Alraune Siebert

Das neue Glockenspiel der Stiftskirche

Stiftskirchenorganist Braun stellt das Glockenspiel vor

Verbraucherminister Bonde in der UDO-Großküche

Abtauchen im Uhlandbad: Gäste unter Wasser

Bodelshausen spielt gegen Poltringen/Pfäffingen 3:3 Millipay Micropayment

Senfit: die Seniorenmesse in Tübingen

104:64 - Tigers wie entfesselt im Abstiegskampf

Guerilla-Merketing mit der Laserkanone

Tübinger Nacht im April 2014

Video-Zusammenfassung: TV Derendingen - SC Freiburg II 1:0 Millipay Micropayment

Wendelsheim unterliegt Hirschau 0:2 Millipay Micropayment

Eine Zinser-Modenschau präsentiert aktuelle Sommertrends

SV Pfrondorf - TSV Hirschau 0:0 Millipay Micropayment

Endlich wieder ein Sieg: Tigers gegen Trier 74:67

Fuchs und Dachs in der Mörikestraße

SV Wurmlingen - TSV Dettingen 2:0 Millipay Micropayment

Hinter den Kulissen der Neckarmüllerei

Anzeige


Nachrichten aus ...
ReutlingenWannweilPliezhausenWalddorfh�slachAmmerbuchT�bingenDettenhausenKirchentellinsfurtKusterdingenGomaringenDusslingenOfterdingenMössingenNehrenBodelshausenHirrlingenNeustettenRottenburgStarzachHorb
Anzeige


Die Woche im Rückklick
Die beiden Neuankömmlinge im Glockengebälk: Sie stehen (beziehungsweise hängen) für das ...

Wissen, was war

Die Woche vom 12. bis 17. April: Tübinger tauchen ab, ein verdächtiger Patient und ein Glockenspiel für die Stiftskirche

Aktive Singles auf
date-click
Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Anzeige


Ihr Kontakt zur Redaktion